Gefüllte Veganschnitzel

  4 Dicke Veganschnitzel (siehe Grundrezept "Veganschnitzel nature")
  4 Scheib. Geräucherter Tofu
   Salz, Pfeffer
  1ts Schabziger Klee (Reformhaus)
   Knoblauchpulver nach Geschmack
  4 Salbeiblätter
  8 Zahnstocher
  1tb Mehl (evtl. mehr)
  l zum Ausbraten



Zubereitung:
4 dicke Veganschnitzel nach dem Grundrezept zubereiten. Bevor sie in
den Kochsud gelegt werden, seitlich Taschen einschneiden. Die
geräucherten Tofuscheiben salzen, Pfeffern und mit Schabziger Klee
bestäuben; je nach Bedarf auch noch mit Knoblauchpulver bestreuen.
Die Tofuscheiben in die vorbereitete Tasche schieben, jeweils ein
Salbeiblatt drauflegen und die Tasche mit einem Zahnstocher
verschliessen. Die Schnitzel in Mehl wenden; Öl in einer Pfanne
erhitzen und die Schnitzel jeweils 5 Minuten auf beiden Seiten goldgelb
braten.

Beilage: Reis oder Kartoffeln.

Tip: Sie können die Schnitzel auch schon einen Tag vor dem Verzehr
zubereiten; dann empfiehlt es sich, sie im Kühlschrank aufzubewahren.

Zubereitung ca. 35 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Nusskugeln
Zucker, Nüsse und Eiweiss zu einem Teig verarbeiten und 0,5 cm dick ausrollen. In kleine Vierecke schneiden und je eine ...
Nuss-Linsen-Dipp mit Butter
1. Die Hälfte der Butter in einem Topf schmelzen und die Zwiebeln bei mittlerer Hitze unter häufigem Rühren anbraten, bi ...
Nüsslisalat mit Baumnüssen
Nüsslisalat putzen, Blätter abtropfen lassen und mit einem frischen Küchentuch trocknen. Baumnüsse grob hacken, dabei ei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe