Gefüllte Weihnachtsgans

  1 Gans (ca. 3 kg)
  4sm Zweige Beifuß
  1 Zweig Majoran
  4 Säürliche Äpfel (Würfelchen)
  150g Backpflaumen (halbiert)



Zubereitung:
Die Gans sauber putzen (restliche Federn und Fett entfernen), innen und
aussen waschen und trocken tupfen. Salzen und Pfeffern.

Majoran und Beifuss von den Stielen trennen, mit den Apfelstückchen
und Backpflaumen vermischen und in die Bauchhöhle füllen. Die
Öffnungen am Hals und am Sterz zunähen.

Die Hälfte des entfernten Gänsefettes in eine Kasserolle geben, 1/8 l
Wasser dazugiessen und die Gans mit der Brust darauf legen. Das
restliche Gänsefett in Flocken über das Geflügel verteilen und in
den auf 230 Grad vorgeheizten Backofen schieben.

Nach 30 Minuten die Gans drehen und die Schenkel und Flügel mit einer
Nadel einstechen, damit das überschüssige Fett herauslaufen kann.

Nach weiteren 10 Minuten die Hitze auf 180 Grad reduzieren und weitere
45 Minuten braten. Die Hitze nochmals auf 130 Grad vermindern und immer
wieder das Geflügel mit Bratensaft begiessen bis es schön braun ist.
Während der letzten 20 Minuten sollte die Gans mit kaltem Wasser
begossen werden, damit die Haut knusprig wird.

Salzkartoffeln oder Kartoffelpüree und Rotkraut dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gerollte Gänsebrust mit Sahnesauce
Die Gänsebrüste von den Knochen lösen, dabei muss die Haut auf jeden Fall heil bleiben. Die Fleischstücke mit der Hautse ...
Gerollte Putenbrust mit Schwarzwälder Schinken
Zubereitung Putenbrust: Feingewürfelte Zwiebel und Speck in 30 g Butterschmalz glasig anbraten. Dann die gewürfelten Br ...
Gerolltes Hühnerburstfilet An Sesamsauce
Hühnerbrustfilet in zwei dünne flache Scheiben schneiden und mit Salz und Pfeffer würzen. 4 El Mascarpone mit Parmesan, ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe