Gefüllte Weinblätter mit Reis

  1cn Weinblätter (250 g)
  1bn Frühlingszwiebeln
  125g Siam-Patna-Reis
  4tb Olivenöl
  2tb feingewiegter Dill
  2tb feingewiegte Petersilie
  2tb feingewiegte Minze
  1ts Zucker
  4tb Pinienkerne
   Pfeffer
  0.25l Geflügelbrühe (Instant)
  6tb Olivenöl
  0.5l Wasser, ca.
  1 Zitrone



Zubereitung:
Reis waschen, gut abtropfen lassen. Weinblätter kurz in kochendes,
dann in kaltes Wasser tauchen, abtropfen lassen, ca. 32 Stück auf
Küchenpapier ausbreiten. Zwiebeln fein würfeln, Olivenöl im Topf
auf 2 oder Automatik-Kochstelle 7 - 8 erhitzen, Zwiebeln und Reis
darin glasig dünsten. Kräuter, Zucker, Pinienkerne, Pfeffer und
Geflügelbrühe zugeben, kurz aufkochen, im geschlossenen Topf auf der
ausgeschalteten Kochstelle ca. 20 Minuten ausquellen lassen.
Den etwas abgekühlten Reis jeweils als Häufchen auf die Weinblätter
setzen, die Blätter zu kleinen Rouladen aufrollen. Die Rouladen fest
nebeneinander in einem Topf schichten, mit Olivenöl, Zitronensaft und
Wasser bedecken, mit einem Teller beschweren, zum Kochen bringen
und im geschlossenen Topf ca. 30 Minuten auf 1 oder
Automatik-Kochstelle 4 - 5 garen. Die gefüllten Weinblätter abkühlen
lassen, anrichten, evtl. mit Zitronenscheiben garnieren.
Tip: Die Rouladen lassen sich gut vorbereiten, halten sich mit etwas
Öl bedeckt im Kühlschrank ca. 3 Tage, Gefüllte Weinblätter sollten als
Vorspeise oder kleiner Imbiß serviert werden.
19 g Eiweiß, 104 g Fett, 163 g Kohlenhydrate, 7230 kJ, 1725 kcal.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Winke & Rezepte 09 / 96
: : der Hamburgischen Electricitätswerke AG
:Zusatz :
: : Zubereitungszeit
: : 85 Minuten



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jerk-Gewürz (Trocken)
Diese Gewürzmischung sollte man zur Hand haben um sie auf angegarten oder rohen Fisch, Gemüse oder Snacks zu streuen. Si ...
Jerk-Gewürz (Trocken)
Diese Gewürzmischung sollte man zur Hand haben um sie auf angegarten oder rohen Fisch, Gemüse oder Snacks zu streuen. Si ...
Jerk-Marinade
Alle Zutaten im Mixer verarbeiten. Diese Marinade eignet sich bestens für Hühnchen, Rind oder Schwein. Manche Leute ne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe