Gefüllte Wickeläpfel

  0.5 Würfelhefe
  50g Zucker
  0.125l lauwarme Milch
  1 Prise Salz
  50g Margarine
  250g Mehl
  6sm säuerliche Äpfel (Cox Orange)
   Mehl zum ausrollen
  0.5 Pack Rum-Rosinen
  3ts Apfelkraut
   Puderzucker zum Bestäuben



Zubereitung:
Die zerbröckelte Hefe mit 1 Tl Zucker in die Milch rühren und 10
Minuten gehen lassen. Die Hefemilch mit dem restlichen Zucker, Salz
und Margarine zum Mehl geben und zu einem glatten Teig verkneten. An
einem warmen Ort ca. 30 Minuten gehen lassen.

Die Äpfel schälen, das Kerngehäuse ausstechen. Den Teig auf einer
leicht bemehlten Arbeitsfläche zu einem Rechteck (20*30cm) ausrollen
und in sechs Quadrate schneiden. Je einen Apfel darauf setzen. Die
Äpfel mit der Hälfte der Rosinen füllen, jeweils einen halben
Teelöffel Apfelkraut dazugeben und die restlichen Rosinen darüber
verteilen. Die Teigecken über den Äpfeln gut zusammendrücken. Auf ein
mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und im vorgeheizten
Backofen bei 200 Grad (Gas Stufe 3) ca. 25 Minuten goldgelb backen.
Mit Puderzucker bestäubt servieren.

** Gepostet von: Alfred Jäger

Erfasser: Alfred

Datum: 07.04.1996

Stichworte: Süssspeise, Apfel, Bratapfel



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Feigen - Info
Feige, Scheinfrucht (fleischige Bluetenstandachse) des weiblichen zweihäusigen Feigenbaumes (oder -strauches) Ficus ...
Feigen al forno
Feigen waschen, halb auf-, aber nicht durchschneiden. Butter in einer feuerfesten, flachen Form schmelzen, Feig ...
Feigen auf Cognac-Creme
Den Backofen auf 220 Grad Celsius vorheizen. Die Feigen vorsichtig waschen und trockentupfen. Den Stiel abschneiden, die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe