Gefüllte Zwiebeln

  2lg Zwiebeln, mit der Schale oder
  4md Zwiebeln
  200g Krautstiele mit Blatt in feine Streifen
  150g Ziger; oder Ricotta
  2 geh. TL Haselnussmus
  2tb Petersilie; gehackt
   Salz
   Pfeffer
 
REF:  Karin Messerli, in Annabelle; 1998-10-0
   Seite 176; Nummer 19 Vermittelt von R.Gagna



Zubereitung:
Den Wurzelansatz der Zwiebeln flach schneiden. Samt Schale im siedenden
Salzwasser sieben bis zehn Minuten garen. Herausnehmen, kalt
abschrecken und abtropfen lassen.

Dann im oberen Drittel einen Deckel wegschneiden. Das Innere bis auf
1-2 Schichten sorgfältig herauslösen und fein hacken. Mit Krautstiel,
Ziger oder Ricotta, Haselnussmus und Petersilie mischen, kräftig
würzen. In die Zwiebeln verteilen, Deckel aufsetzen. In einer
ofenfesten Form in der Mitte des auf 180 Grad vorgeheizten Backofens
zwanzig Minuten überbacken.

Mit knackigem Saisonsalat servieren.

Tipps: Statt Krautstiele kann auch ein anderes saisonales
Blattgemüse wie etwa Spinat oder Mangold verwendet werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Thunfischfilet im Pfeffermantel
Die Pfefferkörner mit dem Salz zwischen zwei Pfannen, im Mörser oder in einer Gewürzmühle schroten. Tipp: Diese Pfeffer ...
Thunfisch-Gemüsepfanne
Die Kartoffeln kochen, pellen und etwas auskühlen lassen. Dann in 3 EL Olivenöl goldbraun braten, mit Salz und schwarzem ...
Thunfisch-Kartoffel-Tomaten-Gratin
Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Eine flache, feuerfeste Form einfetten, die Kartoffelscheiben, die Tomatenscheiben ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe