Gefüllte Zwiebeln

  3 Kardamomkapseln
  1 geh. TL Koriandersaat
  0.5 geh. TL Kreuzkümmelsaat
  0.5 geh. TL Gemahlener Zimt
  175ml Olivenöl
   Pfeffer & Salz
  4 Gemüsezwiebeln à 180 g
  200ml Gemüsefond
  150g Couscous
  75g Getrocknete Feigen
  100g Getrocknete Datteln
  100g Schafsmilch-Feta
  2 (-3) Granatäpfel
  1tb Flüssiger Honig
  1tb Weißweinessig
  40g Mandelblättchen
  1bn Glatte Petersilie
 
ZUBEREITUNGSZEIT: 1 :30 Stunden
 
G E F U N D E N I N:  essen & trinken Ausgabe Februar 2005
 
NOTIERT IM FEBRUAR 2005 VON:  K.-H. BOLLER aka BOLLERIX



Zubereitung:
1. Kardamomkapseln aufbrechen, Samen herausnehmen. Mit Koriander und
Kreuzkümmel in einer Pfanne rösten, bis aromatischer Duft aufsteigt.
Gewürze im Mörser zerstossen. In einer Schüssel mit Zimt, einem
Esslöffel Öl, Salz und Pfeffer mischen. Zwiebeln quer halbieren und
in der Würzmischung wälzen. Mit der Schnittfläche nach oben in eine
ofenfeste Form setzen. Mit Alufolie fest verschliessen. Im vorgeheizten
Ofen bei 210° C Gas 3-4, Umluft 190° C 50 Minuten auf der 2. Schiene
von unten backen.

2. Gemüsefond mit einem Esslöffel Öl aufkochen, Couscous
hineinstreuen, umrühren und vom Herd nehmen. Zugedeckt sieben Minuten
quellen lassen. Feigen und Datteln würfeln. Mit dem Couscous mischen,
mit Salz und Pfeffer würzen. Schafskäse zerbröseln und unter den
Couscous heben. Zwiebeln aus dem Ofen nehmen, kurz abkühlen lassen.
Zwiebelinneres herauslösen, klein hacken, unter den Couscous mischen.
Couscous in die Zwiebeln füllen, im ausgeschalteten Ofen warm halten.

3. Granatäpfel halbieren, auspressen, durchsieben. 150 ml Saft mit
Honig und Essig um die Hälfte einkochen. In ein schlankes hohes
Gefäss umfüllen und kurz abkühlen lassen. Restliches Olivenöl in
dünnem Strahl mit einem Schneidstab unterarbeiten, bis eine homogene
Vinaigrette entsteht. Mit Salz und Pfeffer würzen.

4. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
Petersilienblätter abzupfen und waschen. Mit 2/3 der Vinaigrette
mischen und auf Teller geben. Die Zwiebeln darauf setzen, mit den
Mandeln bestreuen und die restliche Vinaigrette rundherum träufeln.

Pro Portion 16 g E, 57 g F, 69 g KH = 837 kcal/3510 kJ



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Unbehandelte Zitrusfrüchte (Info)
Die Weihnachtsbäckerei läuft auf Hochtouren. Viele Plätzchen bekommen erst durch etwas abgeriebene Zitronen- oder Orange ...
Urgrossmutters Apfelkuchen, Gestürzt, aus der Pfanne
1200.00 Gramm Äpfel; evtl. 25% mehr 100.00 Gramm Zucker 300.00 Gramm Tiefkühlblätterteig 120.00 Gramm ...
Urner Birewegge (Uri)
(*) Für 4 Stück von je ca. 350 g Für den Teig Mehl und Salz mischen. Butter dazugeben, zu einer krümeligen Masse verrei ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe