Gefüllter Apfel mit Sprossensalat

  2 Möhren
  2 Frühlingszwiebeln
  100g Friseesalat
  125g Mungobohnensprossen
  4 Äpfel
  1 Zitrone, Saft davon
  2tb Apfelessig
   Salz
   Pfeffer
   Zucker
  4tb Traubenkernöl



Zubereitung:
Möhren schälen und raspeln. Frühlingszwiebeln waschen, in Ringe
schneiden. Friseesalat waschen, einige Blätter beiseite legen. Rest
in mundgerechte Stücke zupfen. Sprossen waschen und abtropfen lassen.

Äpfel waschen, je einen Deckel abschneiden und die Äpfel aushöhlen
und entkernen. Apfelstücke und Äpfel mit Zitronensaft beträufeln,
damit sie nicht braun werden.

Salatzutaten mischen und in den Äpfeln anrichten. Teller mit dem
restlichen Friseesalat auslegen, die gefüllten Äpfel daraufsetzen.

Essig, Salz, Pfeffer und eine Prise Zucker verrühren. Öl
unterschlagen und über den Salat geben, etwas ziehen lassen. Dann
den Apfeldeckel auflegen.

Zubereitungszeit etwa 30 Minuten
Pro Portion ca. 230 kcal
Quelle: Mini 13/95

Extratip:
Sprossen machen Frühjahrsmüde schnell wieder munter. Sie enthalten
Kohlenhydrate, Eiweiss, Fette, Spurenelemente, Vitamine und
Mineralstoffe. Zum Keimen eignen sich alle Bohnen-, Erbsen- und
Linsenarten, Sonnenblumen und Kürbiskerne, Sesam- und Luzernesamen.
Für Anfänger gibt es im Reformhaus fertige Keimmischungen.
Keimapparate sind in verschiedenen Ausführungen im Handel
erhältlich. Sprossen sind auch in Salaten, Suppen, Eintöpfen oder
roh als Brotbelag richtig lecker.

** Gepostet von Olaf Herrig
Date: Tü, 28 Mar 1995

Erfasser: Olaf

Datum: 24.04.1995

Stichworte: Obst, Apfel, Gemüse, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta mit Äpfeln
Salzwasser zum Kochen bringen. Polenta unter ständigem Rühren dazugeben, Hitze reduzieren. Langsam kochen lassen, bis ga ...
Polenta mit Beilagen
Das Salzwasser in einem grossen Topf zum Kochen bringen. Dann die Polenta unter ständigem Rühren mit dem Kochlöffel einr ...
Polentakuchen mit Feigen
Ein Liter Salzwasser kochen lassen, die zwei Mehlsorten hinzufügen und für 20 Minuten umrühren. Dann die restlichen Zuta ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe