Gefüllter Hasenrücken im Wirsingmantel mit Flambierte ...

  4 Filet vom Hasenrücken
  8 M.-große Wirsingblätter
  80g Waldpilze: Pfifferlinge u.a.), frisch
  120g Kalbfleisch, mager
  25g Magerspeckwürfel
  15g Schalotten in Würfeln
  1 Ei
  60g Öl
  1 Zweig Rosmarin
  20g Butter
  500g Äpfel, säürlich
  100g Wein, weiß
  100g Apfelsaft
  40g Zucker
  40g Calvados
  20g Butterschmalz
  50g Sahne
  25g Butter
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Die gesäuberten Pilze sehr klein hacken. Speck und Schalotten in
Butter anschwitzen, die Pilze zufügen und solange abschwenken bis die
entstandene Flüssigkeit verdampft ist. Mit Vollei binden unter
ständigen rühren. Kalt stellen. Mit dem feindurchgelassenen
Kalbfleisch vermengen und würzen. Die Wirsingblätter blanchieren und
den Strung (Rispe) ausschneiden. Die Hasenfiles mit Klarsichtfolie
bedecken und zur Roulade platieren. Würzen und den geh. Rosmarin dazu
geben. Mit der Kalbfleischfarce bestreichen. Zur Roulade formen.
In die gewürzten Wirsingblätter einrollen. Mit dem Öl bei 180°C
anbraten. Bei 150°C mittlere Schiene im Ofen ca. 30 Min. Garen.

Flambierte Apfelsauce: Die Äpfel von der Schale und dem Gehäuse
befreien und in kleine Würfel schneiden. Das Butterschmalz mit dem
Zucker in einem Topf erhitzen. Die Apfelwürfel zugeben und glacieren.
Nach kurzer Zeit mit Calvados flambieren. Apfelsaft und Wein zugeben
und alles bis zur gewünschten Konsistenz reduzieren. Die kalte Butter
in Stücke schneiden und mit dem Zauberstab in die kochende Sauce
einarbeiten. Die aufgeschlagene Sahne im letzten Moment in die Sauce
geben aromatisieren und servieren.

:Zubereitungszeit: 1 Std. 30 Minuten
:Schwierigkeitsgrad: pfiffig

: O-Titel : Gefüllter Hasenrücken im Wirsingmantel mit flambierter
: > Apfelsauce



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Iatalien: Auberginen-Paprika-Lasagne
1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Tomaten fein hacken. Pecorino fein reiben. Knoblauchzehen pel ...
Im Ganzen Gebratenes Rehnüsschen auf Kohlsprossen mit ...
Für die Krapferln: Die Erdäpfel in Salzwasser kochen, abgiessen und pressen. Gepresste Erdäpfel mit dem Eidotter, Salz u ...
Im Ofen gebackene Rüebli
Die Rüebli schälen und in etwa vier cm lange Stücke schneiden. In eine Schüssel geben. In einer kleinen Bratpfanne ohne ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe