Gefüllter Hasenrücken mit Quendel-Sauce

  1 Hasenrücken
  2 Kartoffeln
  1 Zucchini
  100g Butter
  2 Schalotten
  80g Kalbfleisch
  40g Sahne
   Schweinenetz beim Metzger bestellen
   Sherry
   Thymian (Quendel)
   Innereien
   Salz und Pfeffer



Zubereitung:
Kartoffeln kochen und raspeln, anschliessend Zucchinistreifen dazugeben
und in Butter ausbacken.

Hasenrücken von unten auslösen. Das Kalbfleisch mit Sahne in der
Küchenmaschine so lange vermengen bis eine Farce entsteht. Die Farce
muss anschliessend auf den Hasenrücken gegeben werden und das ganze
mit dem Schweinenetz einschlagen.

Der eingeschlagene Hasenrücken wird dann scharf angebraten und im Ofen
ca. 10-15 Minuten bei 200GradC gegart. Danach kurz ruhen lassen.

Für die Thymiansauce werden die ausgelösten Knochen und die
Gemüseabschnitte in 1/2 l Wasser zu einem Fond ausgekocht. Den Fond
lässt man mit Sahne einreduzieren und schmeckt ihn im Anschluss mit
Sherry, Salz, Pfeffer und Thymian ab.

Die Innereien anbraten und beim Anrichten zusammen mit einem
Thymianzweig als Garnitur verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brasato al Chianti
Rindbraten in eine Schüssel legen. Karotten, Sellerie, Stangensellerie, Zwiebel, Knoblauchzehe gehackt (nicht gepresst), ...
Brasato al Chocolato'
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen. Die Paprikaschoten auf dem Rost im Ofen (Mitte) etwa 20 Minuten garen. Herausnehm ...
Brasato al manzo ripieno - Gefüllter Rindsbraten
Braten vom Metzger zum Füllen so aufschneiden lassen, dass ein grosses, ca. 2 cm dickes Rechteck entsteht. Füllung: Tom ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe