Gefüllter Kaninchenrücken an Aceto-Balsamico-Sauce

  800g Kaninchenrücken
  40g Schalotten
  60g Butter
  100g Eierschwämmli Pfifferlinge
  1bn Basilikumblätter
   Petersilie
   Thymianblätter
   Zitronensaft
   Salz
   Pfeffer
  50ml Weißwein
  4dl Bratensauce
   Aceto Balsamico
   Butter
 
Zum Einschlagen: 1 Schweinsnetzli
 
Ref:  Nach: Albert Koller, Gasthaus Rössli, Stei
   Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Den Kaninchenrücken ausbeinen. Die Eierschwämmli putzen und in kleine
Würfel schneiden. Die Schalotten fein hacken und in Butter andünsten.
Die Eierschwämmli dazugeben und mitdünsten. mit Weißwein ablöschen, mit
Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.
Die Pilze auf ein Sieb geben, die Flüssigkeit auffangen und stark
reduzieren. Die Pilze damit vermischen und erkalten lassen.

Den Kaninchenrücken mit den Basilikumblättern auslegen und die
Pilzmasse mit der gehackten Petersilie und den Thymianblättchen
daraufgeben. Das Ganze ins Schweinsnetzli einschlagen und mit einer
Küchenschnur binden.
Den Rücken während 20 bis 25 Minuten bei 190 Grad im Ofen braten. Den
Braten im Ofen öfters begießen.

Inzwischen, die Bratensauce um die Hälfte einkochen, mit dem Aceto
Balsamico, Salz und Pfeffer abschmecken und mit etwas kalter Butter
aufmontieren.

Dazu: Polenta, Rosmarinkartoffeln, Nudeln.
:Notizen (**) : Gepostet von: Rene Gagnaux
: : Email: r.gagnaux@ch.inter.net



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Labskaus nach Bremerhavener Art
Kartoffeln schälen und 20 Minuten kochen. Die Zwiebeln feinwürfeln und im Öl golden anbraten. Anschliessend das gewürfe ...
Labskaus nach Dr.Ötker Schulkochbuch
Das gepökelte Rindfleisch in 500 ml kochendes Wasser geben, zum Kochen bringen, gar kochen lassen, von der Brühe 375 ...
Labskaus original
Dies ist das Original - Labskaus - Rezept, wie es mein Vater bei der Marine vor 40 Jahren kochte. Es hat nichts mit ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe