Gefüllter Kürbis mit Limettenschmand

  1 Kürbis (2 kg)
   Salz
  250g Couscous (Instant, mittelgrob)
  1tb Butter
  400g Shiitake-Pilze
  2 Zwiebeln
  2 Rote Pfefferschoten Chilis
  30g Frische Ingwerwurzel
  1.5bn Frühlingszwiebeln
  4tb Olivenöl
  1 Limette: Schale abgerieben
   Pfeffer
  1bn Koriandergrün
  150g Creme fraîche
   Öl zum Bepinseln
  250g Schmand
  2tb Limettensaft bis 1/2 mehr



Zubereitung:
Den Deckel vom Kürbis mit einem scharfen Messer abschneiden. Die Kerne
und die weichen Fasern mit einem Esslöffel herausschaben. Den Kürbis
innen mit Salz einreihen und ca. 30 Minuten über Kopf auf Küchenpapier
stellen und abtropfen lassen.

Inzwischen 250 ml leicht gesalzenes Wasser zum Kochen bringen, Couscous
einrühren, von der Kochstelle nehmen und 5-7 Minuten ausquellen lassen.
Butter in einem kleinen Topf zerlassen und unter den Couscous rühren.

Die Pilze putzen, die Stiele dabei entfernen. Pilze vierteln. Zwiebeln
pellen und fein würfeln. Die Pfefferschoten längs halbieren, entkernen
und sehr fein würfeln. Den Ingwer schälen und in sehr feine Würfel
schneiden, l Bund Frühlingszwiebeln putzen und nur das Weiße und
Hellgrüne in feine Ringe schneiden.

Öl in einer großen Pfanne erhitzen. Die Pilze unter Wenden darin
anbraten. Zwiebeln, Pfefferschoten und Ingwer zugeben und andünsten.
Zuletzt die Frühlingszwiebeln und Limettenschale zugeben. Herzhaft mit
Salz und Pfeffer würzen. Koriandergrün hacken. Gemüse mit Couscous,
Creme fraîche und Koriander mischen.

Den Kürbis innen mit Küchenpapier trockentupfen. Die Couscous-Masse in
den Kürbis füllen und glattstreichen.
Kürbis und den Deckel rundherum mit etwas Öl bepinseln.

Ein Backblech mit Alufolie auslegen und den Kürbis draufsetzen. Den
Kürbis im vorgeheizten Backofen bei 190 Grad (Gas 2-3, Umluft l Stunde
bei 170 Grad) auf der 2. Einschubleiste von unten 1 1/2 Stunden garen.
Den Kürbisdeckel nach 30 Minuten mit der Schale nach oben auf das
Backblech legen und mitgaren.

Die restlichen Frühlingszwiebeln putzen und in feine Ringe schneiden.
Den Schmand mit Limettensaft, Salz und Pfeffer verrühren und die
Frühlingszwiebeln unterheben. Den Kürbis aus dem Backofen nehmen und
sofort zusammen mit dem Limettenschmand servieren.

Zubereitungszeit: l : 45 Stunden

Pro Portion 16 g E, 44 g F, 81 g Kh = 779 kcal (3257 kJ)
:Notizen (*) : Quelle: essen & trinken 11/2001 Erfasst 05.11.01 von
: : Petra Holzapfel
:Notizen (**) : Gepostet von: Petra Holzapfel
: : Email: Helmutu.Petra.Holzapfel@t-online.de



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Apfelfüllung für Gans, Puter, Ente nach Salcia Landmann
Alle Bestandteile sehr gut mischen und vor dem Einfüllen eine Weile stehen lassen. Hat man zu viel Füllmasse, dann form ...
Apfelgelee
Von den 4 gewaschenen und ungeschälten Mcintosh-Äpfel beim Stängelansatz etwa eine 1 cm hohe Kappe abschneiden. Die Äpfe ...
Apfelgelee aus der Mikrowelle
Apfelsaft mit Gelierzucker, Himbeersaft, Stangenzimt und Nelken in eine grosse, hohe Glasschüssel geben (die Schüsse ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe