Gefüllter Schweinemagen (pfälzisch)

  1 Schweinemagen
  0.75kg Kartoffeln
  1ts Majoran
  0.5kg Schweinefleisch (Wammerl)
  1ts Zwiebeln
  10g Fett
   Salz
   Pfeffer
  20g Fett



Zubereitung:
Einen Schweinemagen in warmem Salzwasser wässern, abtrocknen, mit
wenig Salz innen und aussen einreiben.

Zwiebeln fein schneiden, in Fett hell dünsten. Die Kartoffeln, deren
Menge von der Grösse des Magens abhängt, in gleichmässige, kleinere
Würfel schneiden, ebenso das durchwachsene Schweinefleisch.

Die gerösteten Zwiebeln, 1 1/2 Esslöffel Salz, 1 Teelöffel Majoran
und eine Prise Pfeffer unter die Kartoffeln und Fleischwürfel
mischen. Alles zusammen in den Schweinemagen einfüllen, doch darf
er nur zu 4/5 voll sein.

Der Magen wird mit Baumwollfaden zugenäht und 1 1/4 Stunden in
schwach gesalzenem Wasser gekocht, dann in Fett ringsum braun
gebraten und mit grünem Salat und Krautsalat sofort angerichtet.
Man schneidet ihn in Scheiben auf.

Quelle: Eugenie Erlewein, Hauswirtschaftslehre (1952)

13.04.1994 (Hb)


Erfasser:

Datum: 23.02.1995

Stichworte: Fleisch, Schwein, Regional, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bibbelchesbohnesupp (Saarländisch)
Bohnen abfädeln, waschen und in etwa 3 cm grosse Stücke schneiden. Zusammen mit dem Bohnenkraut in die kochende Flei ...
Bibbelschesbohnesupp un
Für den Quetschekuche: Mehl in eine Rührschüssel schütten und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe in der Milch au ...
Bibbelschesbohnesupp un Quetschekuche
1. Quetschekuche Mehl in Rührschüssel schütten und eine Vertiefung in die Mitte drücken. Hefe in der Milch aufl ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe