Gefüllter Schweinerücken

  1.2kg Schweinerücken (ohne Knochen)
   Salz und Pfeffer
   Nelken, gemahlen
  300g Schalotten
  5 Apfelscheiben,getrocknet
  2tb Butterschmalz
  75g halbger. Speck in Würfeln
  0.5bn Petersilie
  100g bayerischer Bergkäse, gerieben
  3 säuerliche Äpfel
  300ml Apfelwein



Zubereitung:
1. In das Fleisch der Länge nach eine grosse Tasche einschneiden und
mit Salz, Pfeffer und Nelken würzen. Schalotten abziehen und 2-3 davon
fein hacken, den Rest vierteln. Getrocknete Äpfel fein würfeln. 1 EL
Butterschmalz erhitzen, gehackte Schalotten glasig dünsten,
Apfelstückchen und Speckwürfel dazugeben, einige Minuten kräftig
braten. Herausnehmen und abkühlen lassen.
2. Petersilie waschen und feinhacken. Mit dem Bergkäse zu den
gebratenen Schalotten geben und pfeffern. Die Fleischtasche damit
füllen und mit Rouladenspiesschen schliessen.
3. Den Backofen auf 200 Grad vorheizen. Die Äpfel waschen, schälen,
achteln und das Kerngehäuse entfernen. In einem Bräter restliches
Butterschmalz erhitzen. Fleisch von allen Seiten scharf anbraten, im
Ofen ca. 30 Minuten bei 200 Grad. Danach auf 180 Grad herunterschalten.
Zwiebeln zugeben. Braten wenden, etwas Apfelwein zugiessen und eine
weitere Stunde schmoren lassen. Immer wieder mit Fond begiessen. Die
letzten 10 Minuten Äpfel zugeben.
4. Braten herausnehmen. Fond mit restl. Apfelwein ablöschen und
einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer würzen und zum Braten reichen.

Dazu passt ein Stück Brot. Wird das Gericht solo serviert, empfehlen
sich Salzkartoffeln.

http://www.swr.de/kaffee-oder-tee/vvv/gäste-feste/archiv/2001/10/01
/index.html



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Teufelsbraten mit Kräuter-Chili-Sauce
Knoblauchzehe, Peterli, Rosmarin fein gehackt, Chilli-Schote rot, entkernt, in feinste Würfelchen geschnitten, Olivenöl ...
Teufelsbraten mit Kräuter-Chili-Sauce
Knoblauch schälen und mit Petersilie sowie Rosmarin fein hacken. Chilischote entkernen und in feinste Würfelchen schneid ...
Teuflischer Rindfleischsalat K3
Tafelspitz abbrausen, in kochendem Salzwasser blanchieren und in kaltem Salzwasser aufsetzen. Aufkochen, abschäumen, die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe