Gefülltes Kalbschnitzel mit Bärlauch (nach Roy Kieferle)

 
pro Person:: 1 Kalbschnitzel
   (wie bei Cordon Bleu vom Metzger aufschneidenlassen),
  2 junge Bärlauchblätter,
  1ts Senf,
  1 Hartkäse (z. B. Appenzeller),
   Salz,
   Pfeffer,
  2tb Mehl,
  1 Ei (verquirlt),
  2tb Semmelbrösel,
  1 Zitronenschnitz



Zubereitung:
Das aufgeschnittene Schnitzel auseinanderbreiten. Eine Hälfte mit Senf
bestreichen. Darauf ein Bärlauchblatt geben, darauf die Käsescheibe
und darauf wiederum das zweite Bärlauchblatt legen. Die beiden
Fleischhälften zusammenschlagen. Die Ränder gut zusammendrücken. Mit
Salz und Pfeffer würzen. Das gefüllte Schnitzel in Mehl wälzen,
durch das verquirlte Ei ziehen und in Semmelbröseln panieren. In
heissem Olivenöl das Schnitzel knusprig braun braten. Vor dem
Servieren mit einem Zitronenschnitz garnieren.
:Notizen (*) : Quelle: Was Großmutter noch wusste
: : Bärlauch, der edle Vetter des Knoblauchs
: : Folge 277 vom 21. April 2002
: : von Kathrin Rüegg und Werner O. Feißt
:Notizen (**) : Bearbeitet von Lothar Schäfer



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Barschtsch mit Röhrenknochen
* Das Fleisch waschen, mit kaltem Wasser übergiessen, salzen und auf kleiner Flamme zugedeckt kochen. Nach einiger Z ...
Baselbieter Kirschenrissolen
(*) Ein Rezept reicht für 100 Portionen. Die Zutaten der Füllung vermengen, bis eine gleichmässige, feste Masse entsteh ...
Baseler Mehlsuppe
Mehl in einem Topf unter Rühren auf 3 oder Automatik-Kochplatte 9 oder 12 haselnußbraun rösten, danach leicht abkühlen l ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe