Gefülltes Kaninchen im Salzkleid

  1 Ganzes Kaninchen (ca. 1,5 kg)
  200g Räucherspeck in Streifen geschnitten
  1 Füllung (nach Belieben)
   Weißkohlblätter
  1 Halbes Glas Cognac
  3kg Gros Sel
   Pfeffer



Zubereitung:
Bestreichen Sie das Innere des Kaninchens mit Pfeffer, geben Sie die
Füllung hinein und schliessen Sie das Ganze wieder. Nun wird das
Äussere gepfeffert und mit den Speckstreifen umhüllt. Wickeln Sie
dann das so zubereitete Kaninchen in die Kohlblätter. Der Ofen wird
auf 180 Grad vorgeheizt. In eine Backform wird ein Bett aus Gros Sel
gebracht. Der Hase wird hineingelegt und mit einer weiteren Schicht
Gros Sel bedeckt. Nach etwa einer Stunde Garzeit wird die heisse
Salzkruste aufgebrochen und die Kohlblätter zusammen mit dem Salz
entfernt. Übergiessen Sie jetzt das Kaninchen mit dem Cognac und
servieren Sie es mit Gemüsebeilage Ihrer Wahl. einer Gemüsebeilage
Ihrer Wahl.

: Quelle : www.meersalz.de Erfasst von J. Ziegler



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Warmes Carpaccio vom Almochsen mit Gewürzblättern
Für die Gewürzblätter: Je 1 Teil Erdäpfel, zimmerwarme Butter und glattes Mehl miteinander vermengen. Aus Curry, Kümmel ...
Warmes Fohlen-Carpaccio
Das Fohlenfilet in ganz dünne Scheiben schneiden, unter einer Klarsichtfolie mit dem Nudelholz noch etwas dünner rollen. ...
Weckewerk
Die Brotreste in der Bouillon quellen lassen, Fleisch nebst Schwarten und Zwiebeln durch den Wolf drehen, alles in die B ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe