Gefülltes Sandgebäck

 
Teig: 250g Mehl
  100g geriebene abgezogene Mandeln
  100g Zucker
  150 bis 200 g kalte Butter
  100g Nuß-Nougat
  150g dunkle Kuvertüre
  100g Puderzucker
  2tb Wasser
   Perlenzucker



Zubereitung:
Aus den angegebenen Zutaten einen Knetteig bereiten und 20 Minuten
kühl stellen Teig etwa 3 mm dick ausrollen, beliebige Formen
ausstechen, auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und in
den vorgeheizten Backofen setzen.
T: 200 °C / 10 bis 12 Minuten
Nuß-Nougat schmelzen die Hälfte der Plätzchen damit bestreichen und
mit dem Gegenstück zusammensetzen. Kühl stellen.
Kuvertüre schmelzen, Puderzucker mit Wasser glattrühren. Gebäck
damit bestreichen und mit Perlenzucker bestreuen.

:Notizen (*) :
: : Quelle: Rezeptkalender der Stadtwerke Bochun 1995
: : Energie-Verlag GmbH, Heidelberg
: : ISBN 3-87200-314-5



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Khubz Scha#ir (Gerstenfladen)
Das Mehl mit dem Salz mischen und in eine Schüssel geben. In der Mitte eine Mulde machen und die Hefe hineinbröckeln. Et ...
Kibitzeier mit Bauernsalat
Kibitzeier können sowohl kalt als auch warm gegessen werden. Will man sie warm essn, werden sie 5 - 6 Minuten gekocht, w ...
Kichelblätze (Rennertehausen)
Aus Mehl, Milch, Hefe und Eiern einen Teig rühren. Kartoffeln reiben und unter den Teig rühren. Flüssige Butter und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe