Gegrillte Auberginen

  2 Auberginen
   Salz
  3 Knoblauchzehen
  3 Paniermehl
  3 Parmesan
  2 Butter



Zubereitung:
Auberginen längs in 1 cm dicke Scheiben schneiden.

Mit Salz bestreuen und 15 Minuten ziehen lassen, damit die Bitterstoffe
herausgezogen werden. Die Scheiben abwaschen und trockentupfen. Auf
einem geölten Rost 5 bis 10 Minuten grillen.

Knoblauchzehen, Paniermehl, Parmesan und Butter miteinander mischen.
Die Auberginenscheiben wenden und mit der Masse bestreichen.

Anmerkung: Die Grillzeit ist m.E. etwas kurz angegeben, ich nehme statt
Butter aromatisches Ölivenöl, paniere dann nicht und decke den Grill
mit einem Wokdeckel ab (nicht mit einem Elektrogrill machen!).



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erdäpfel-Lachsforellenterrine
Erdäpfel schälen und in Salzwasser weich kochen, danach ausdünsten lassen, passieren und abkühlen lassen. Schalotten in ...
Erdäpfellaibchen mit Zucchini (Gekochte Erdäpfel)
Zubereitung: Erdäpfel grob raspeln, mit den Eiern, Mehl und den Semmelbröseln zu einer Masse verarbeiten. Den Zwiebel kl ...
Erdäpfellaiberln mit Lachs und Rahm
Die Erdäpfel schälen, kochen und ausdampfen lassen. Durch die Presse drücken. Mit dem Ei vermischen. Sollte die Masse zu ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe