Gegrillte Feigen mit Mascarpone-Creme

  20 Feigen; ca.
  300g Mascarpone
  100g Quark
  2 Tasse/n Kaffee
  20 Löffelbiskuits
  2tb Keimöl (oder ein anderes geschmacksneutrales Öl)
  1 Orange; den Saft
  3tb Honig
   Zucker



Zubereitung:
Die Feigen waschen und in einer Schüssel mit Honig und Orangensaft
marinieren. Mit etwas Keimöl beträufeln und die Feigen im Ganzen auf
Schaschlikspiesse aufspiessen und grillen. Mascarpone mit Quark, einer
Tasse Kaffee und etwas Zucker glatt rühren. Eine Platte mit
Löffelbiskuit auslegen, mit Kaffee beträufeln und die Mascarpone-
Creme gleichmässig darüber verteilen.

Zum Schluss die gegrillten Feigen darüber anrichten und nach Bedarf
mit Honig beträufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Macadamia-Nuss, Australnuss - Info
Macadamia-Nuss, macadamia ternifolia Ursprüngliche Heimat dieser sich durch sehr guten Geschmack auszeichnenden ...
Maccheroni all' amatriciana (Latium)
: Vorbereitung: fünfzehn Minuten : Zubereitung: fünfundvierzig Minuten Die Tomaten waschen. Von zwei Dritteln der Tomat ...
Maccheroni Alla Calabrese
Knoblauch kleinwürflig schneiden. In einer Pfanne Olivenöl und Schmalz erhitzen, Zwiebel und Peperoni darin andünsten. K ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe