Gegrillte Feigen mit Parmesan

  12 Feigen
  80g Parmesan am Stück
   Flüssiger Honig, vorzugsweise Thymi
   Safranfäden
   Erdnussöl



Zubereitung:
Die Feigen vorsichtig säubern. Der Länge nach durchschneiden.

Den Parmesan in Späne hobeln. Eine flache ofenfeste Form ölen.

Die Feigen mit der Schnittfläche nach oben in die Form setzen und mit
etwas Honig bestreichen. Mit einigen Safranfäden bestreuen, dann für
10 Minuten unter den Backofengrill stellen.

Die Form aus dem Ofen nehmen und die Feigen mit dem Parmesan bedecken.
Für weitere 5 Minuten unter den Grill schieben. Warm servieren.

Anmerkung: Reife Feigen auswählen. Anstelle von Parmesan kann man
auch alten Mimolette verwenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Überbackene Crepes mit Orangensauce
Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten. Mehl mit Milch, Salz, Zucker und Mandeln verrühren. Den Teig ungefäh ...
Überbackene Feigen mit Himbeersauce
Die Feigen vierteln, aber nicht ganz durchschneiden, so dass sie sich wie eine Blume öffnen lassen. In eine Gratinform s ...
Überbackene Himbeer-Crepes
Mehl, Milch, Salz, 80 g Zucker und Eier gut verrühren. Zerlassene Butter nach und nach zufügen und gut durchrühren. Teig ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe