Gegrillte Forelle

  4md Forlelen
   Salz + Pfeffer
  4tb Zitronensaft
  4tb Grüner Dill oder Petersilie
   fein gewiegt
  6tb Öl Nach Belieben
  1 Knoblauchzehe
 
Erfasst von:  Renate Schnapka am 21.05.97



Zubereitung:
Nach diesem Rezept kann man alle Portionsfische grillen.

Die Fische müssen üppig mit Öl bestrichen werden, damit sie nicht
anhängen. Spezielle Fischförmige Wenderoste, in die man jeden
einzelnen Fisch hineinpasst, erleichtern das Grillen vor allem am
Holzkohlengrill.

Salz, Pfeffer, Zitronensaft, Kräuter, Öl und nach Belieben Knoblauch
verquirlen. Die Forellen etwa eine halbe Stunde marinieren. Grössere
Fische schneidet man an den Seiten mehrfach ein; sie werden würziger
und auch gleichmässiger gar.

Die Fische auf den vorgeheizten, geölten Rost legen, bei nicht zu
starker Hitze auf jeder Seite etwa 10 Minuten grillen. Mehmals mit
Marinade bestreichen. Die Garzeit ist abhängig von der Grösse der
Fische, der Heizleistung des Grills und dem Abstand zur Glut oder
Heizquelle. Durch einen Einstich hinter den Kiemen oder der
Rückenflosse kann man die Garprobe machen.

Beilagen: Brot, Kräuterbutter oder Knoblauchmayonnaise, Salat.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Forelle aus der Folie mit Kräuter-Sahne
1. Forellen innen und aussen kalt abspülen und mit Küchenkrepp trockentupfen. Kräuter waschen, trockentupfen und in die ...
Forelle blau
Die ausgenommene Forelle kurz unter fliessend kaltem Wasser säubern. Wasser, Essig, Zitronensaft, Suppengrün und Salz au ...
Forelle blau
Alle Zutaten mit 2 dl Wasser 30 Minuten kochen, den Sud erkalten lassen. Den vorbereiteten Sud in einer Fischkasserolle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe