Gegrillte Hähnchenkeule mit Kartoffels und Paprika

  300g Hähnchenkeule
  1ts Öl
  300g Kartoffeln
  400g Paprika, grüner
  80g Zwiebeln
  80g Joghurt, fettarmer
   Salz
   Pfeffer, frisch gemahlener
   Süssstoff
   Zitronensaft
   Paprikapulver, edelsüsses



Zubereitung:
Kartoffeln kochen. Hähnchenkeule mit einer Mischung aus Paprikapulver
und Öl bestreichen und ca. 20 Minuten von allen Seiten grillen.

Paprika putzen, waschen und in sehr feine Streifen schneiden. Zwiebel
schälen und klein schneiden. Joghurt glatt rühren, mit Zitronensaft,
Salz und Pfeffer abschmecken. Gemüse dazugeben und vermengen. Kurze
Zeit durchziehen lassen.

Info:

Zubereitungszeit: 30 Minuten

Nährwertangaben pro Portion: 350 kcal / 1451 kJ
38 g Protein
8 g Fett
31 g Kohlenhydrate
9 g Ballaststoffe

* Gepostet von Joachim Meng (Jun. 1995)

Erfasser: Joachim

Datum: 17.08.1995

Stichworte: Geflügel, Leicht, P2



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Rentier-Braten nach Lappländer-Art
Rentier-Braten auftauen und mit Hilfe einer Spicknadel Speckstreifen durch das Fleisch ziehen. Salzen, pfeffern, in Mehl ...
Rentierrücken aus dem Wacholderrauch mit Blutcrepes
Rentierrücken mit Wildgewürzsalz einreiben und in der heissen Pfanne mit Öl ringsum anbraten. Backofen auf 250 Grad ...
Rentiersteak mit Preiselbeeren
Zwiebel schälen und in 2-mm-Würfel schneiden. Die frischen Preiselbeeren waschen und auf einem Tuch trocknen lassen. In ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe