Gegrillte Kräuterseitlinge

  2lg Kräuterseitlinge, der Länge nach in Scheiben geschnitten
 
MARINADE AUS:  Zerdrückte Knoblauchzehen
   Etwas Geriebener Koriander
   Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
   Olivenöl
   Etwas Zitronensaft oder Balsamessig



Zubereitung:
Die Pilze etwa eine halbe Stunde in der Marinade ziehen lassen.

Die Grillzeit beträgt ungefähr 10 Minuten.

Die Pilze können pur oder auf einem Salatbett mit dünnen
Parmesanscheibchen mit der restlichen Marinade serviert werden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bratwürstchen zu Blumenkohl
1) Möhren schälen, waschen und in Scheiben schneiden. Blumenkohl putzen, waschen und in kleine Röschen teilen. Kohl und ...
Bratwürste
Aus dem mageren Schweinefleisch werden alle Sehnen und Fascien entfernt und dieses mit ebensoviel frischem Speck vermisc ...
Bratwürste gekocht mit Kartoffelpüree
Kartoffeln kochen und mit Butter, wenig Milch und etwas Salz zu einem festen (!) Kartoffelbrei verarbeiten. Der Kart ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe