Gegrillte Makrele

  2 Makrelen, je 300 g küchenfertig
  1 Limette
   Salz, Pfeffer
  2 Knoblauchzehen
  2 Olivenöl
  10 Radieschen
  200g frische Gurke
  2 Weißweinessig
  2ts Schnittlauchröllchen
 
Deko:  Limettenscheiben
   grüner Pfeffer



Zubereitung:
Die Fische auf jeder Seite ca. fünfmal schräg einschneiden und mit
Limettensaft, Salz, Pfeffer, zerdrücktem Knoblauch und 1 El Olivenöl
marinieren.

Radieschen und Gurke fein hacken, mit Salz, Pfeffer, 1 El Olivenöl,
Essig und Schnittlauch zu einer Vinaigrette rühren.

Makrelen ohne Marinade auf einem Rost von jeder Seite 5-7 Minuten
grillen, dabei mehrmals mit der Marinade bestreichen. Mit
Radieschen-Vinaigrette anrichten und beliebig mit grünem Pfeffer und
Limettenscheiben garnieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gebratener Lachs-Zander-Strudel Auf Spinat-Kohlrabi-Salat
Für die Farce das Lachsfilet klein schneiden, salzen und pfeffern. Die Lachsstücke und die Sahne jeweils etwa 15 Minuten ...
Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen. Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft u ...
Gebratener Lachs-Zanderstrudel Mit Senf-Dill-Honigsauce
Lachsfilet und Sahne im Mixer rasch pürieren und würzen. Gemüsewürfel bissfest blanchieren. Abschrecken und abgetropft u ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe