Gegrillte Makrele

  4 Ausgenommene Makrelen
   Salz
   Frisch gemahlener weisser Pfeffer
  2tb Zitronensaft
  4 Zweige Petersilie
 
ERFASST AM 08.01.01 VON:  Hein Rühle
   http://www.zander.de/vu



Zubereitung:
Pro Portion etwa 1515 Joule/360 Kalorien je nach Grösse der Fische
Zubereitungszeit: etwa 35 Min.

Den Grill gut vorheizen. Die Fische unter fliessendem Wasser innen und
aussen gut abspülen und trockentupfen. Kopf, Schwanz und Flossen
abschneiden. Die Fische innen und aussen salzen und pfeffern, innen
noch mit Zitronensaft beträufeln und je 1 Petersilienzweig
hineinlegen. Die Bauchöffnungen mit Rouladenspiesschen zustecken.
Die Makrelen auf den sehr heissen Rost von jeder Seite je nach Grösse
8-10 Minuten grillen. Dazu passt: Kartoffelsalat, grüner,- oder
Tomatensalat und deftiges dunkles Brot sowie Butter.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Räucherforellenmousse
Die Forellen häuten und das Fischfleisch mit einem kleinen Messer von den Gräten zupfen. Die Schalotten schälen und klei ...
Räucherforellen-Mousse
Forellen häuten und entgräten, die Haut aufheben. Fischfond erwärmen, Fischhaut hinzufügen und 30 Minuten ziehen lassen. ...
Räucherforellentarte
Für den Boden das Mehl in eine Schüssel geben und in die Mitte eine Mulde drücken. Die Hefe zerbröckeln und mit dem Zuck ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe