Gegrillte Mango mit Klebreisküchlein und Pistazien

 
FÜR DIE REISKÜCHLEIN: 1c Klebreis, in Wasser klar gespült
  1tb Zucker
  0.25ts Feines Meersalz
 
FÜR DIE SAUCE (UND GLASUR): 3tb Gesüsste Kondesmilch
  2ts Limonenzesten, fein gerieben
  1ts Limonensaft, frisch gepresst
  0.5ts Rosenwasser
  1pn Feines Meersalz
 
FÜR DIE MANGOS UND ZUR GARNITUR: 2lg Mangos, reif, geschält, längs halbiert, Kern entfernt
   Traubenkernöl
  1 Limone, in 0,5 cm dicke Scheiben oder schmalen Spalten
  1tb Pistazien, ungesalzen, grob gehackt



Zubereitung:
1. Reiskuchen: Reis und 250 ml Wasser in den Reiskocher oder einen
2 1/2 Liter-Topf geben. Im Reiskocher nach Anleitung garen. Im Topf
aufkochen lassen, zudecken und auf kleiner Flamme solange simmern
lassen, bis der Reis weich und das Wasser aufgesogen ist, ca. 15 min.
Dann ein Küchentuch um den Deckel wickeln, diesen wieder auflegen und
den Reis weitere 10 min dämpfen lassen.

2. Reis auf einem Backblech flach ausbreiten und abkühlen lassen. In
eine Schüssel umfüllen, Zucker und Salz mit den Fingern einarbeiten.
Hände anfeuchten und aus dem Reis Bällchen von 7 cm Durchmesser
formen. Diese zu flachen Kuchen drücken und auf eine Platte geben.
Zudecken und 1 Stunde kühlstellen.


3. Für die Sauce: Alle Zutaten in einer Schale verrühren und
beiseite stellen.

4. Gasgrill auf höchste Stufe aufheizen, beim Holzkohlegrill die Kohle
nur auf einer Hälfte so anhäufen, dass der Grillrost nur 7 cm von den
glühenden Kohlen entfernt ist. Jede Mangohälfte mit einem Messer auf
der Schnittseite oberflächlich gitterförmig einschneiden.
Anschliessend die Schnittflächen mit einem Küchenkrepp trockentupfen.
Schnittflächen mit Traubenkernöl bepinseln und auf dieser Seite 1 min
grillen, dann auf die Schalenseite wenden und 30-45 Sekunden weiter
grillen. Die eingeschnittene Oberfläche mit der Sauce bepinseln,
weiter grillen bis das Fruchfleisch warm und weich ist, dann auf die
glasierte Schnittseite wenden und 30 Sekunden grillen, bis sich braune
Röststellen zeigen. Fruchthälften auf die Schalenseite wenden und auf
die 'kalte' Seite des Grills schieben.

5. Reisküchlein beidseitig mit Traubenkernöl bepinseln. Jede Seite 1
min grillen. Beiseitig mit Sauce bepinseln und grillen bis sich braune
Röststellen zeigen, dabei einmal wenden, Grilldauer ca. 2 min.
Limonenscheiben trockentupfen, einölen und ebenfalls grillen, bis die
Kanten angesengt sind, ca. 1 min.

6. Reisküchlein auf Teller geben, Mangostücke daraufgeben, mit
Limonenscheiben belegen und etwas Sauce darüber träufeln. Mit
Pistazien bestreuen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mousse au chocolat
Für die Schokoladenstreusel 25 g halbbittere Kuvertüre mit einem Küchenmesser auf einen Teller schaben und beiseite stel ...
Mousse au Chocolat
Die zerbröckelte Schokolade im Wasserbad schmelzen. Zucker und Eigelb verrühren. Butter sorgfältig dazumischen. Die Eiwe ...
Mousse Au Chocolat
Die zerbröckelte Schokolade im Wasserbad schmelzen. Zucker und Eigelb verrühren. Butter sorgfältig dazumischen. Die Eiwe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe