Gegrillte Nekatarinen mit Zimt-Toast und Beeren

 
FÜR DIE SAUCE: 1tb Bourbon
  1tb Korinthen
  3tb Gesüßte Kondensmilch
  2ts Kandierter Ingwer, fein gehackt
  0.25ts Kardamom, gemahlen
  1pn Feines Meersalz
 
FÜR DEN ZIMT-TOAST: 2tb Zucker
  0.25ts Zimt
  2tb Butter, weich
  4 Scheib. Weißbrot (Toastbrot), ca. 1,25 cm dick geschnitten
 
FRÜCHTE UND GARNITUR: 2lg Nektarinen, reife
   Traubenkernöl
  1c Blaubeeren (alt. Erdbeeren, Himbeeren oder Beerenmischung)



Zubereitung:
1. Für die Sauce: Bourbon in einem kleinen Töpfchen erhitzen,
Korinthen einrühren, zudecken und beiseite stellen. 1 - 4 Stunden bei
Raumtemperatur stehen lassen. Anschliessend Kondensmilch, Ingwer, Salz,
Kardamom und die ausgequollenen Korinthen in einem Schälchen
verrühren.

2. Für den Zimt-Toast: Zimt und Zucker in einem Schälchen vermengen.
Butter einrühren und solange einarbeiten, bis alles gut vermischt ist.
Anschliessend die Hälfte der Zimtbutter auf die Toastbrotscheiben
streichen. Toastbrotscheiben mit der gebutterten Seite nach unten auf
Backpapier legen und die andere Seite mit der restlichen Zimtbutter
bestreichen.

3. Gasgrill hoch erhitzen. Holzkohlegrill: glühende Kohle auf eine
Seite des Grills schieben und anhäufen, so dass der Grillrost 7 cm
über der Kohle liegt. Nektarinen halbieren und entsteinen.
Schnittflächen mit Küchenkrepp trockentupfen und mit Traubenkernöl
einpinseln. Mit den Schnittflächen nach unten auf den Grillrost legen
und 1 min grillen, wenden und weitere 30 - 45 Sekunden grillen.
Schnittflächen mit der Sauce bepinseln. Sobald die Fruchthälften
weich und warm sind auf die glasierte Seite wenden und solange grillen,
bis die Schnittfläche braune Röststellen zeigen, ca. 30 Sekunden.
Wenden, restliche Sauce so vorhanden in die Hälften füllen und auf
die kalte Seite des Grills schieben.

4. Toastscheiben 10 Sekunden auf den Rost legen, wenden und weitere 10
Sekunden grillen. Das ganze solange wiederholen, bis Butter und Zucker
geschmolzen sind und die Toastscheiben schön braun sind.
Nektarinen und Toast auf 4 Teller aufteilen. Mit Beeren garnieren und
servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Mokkacreme
Eigelb mit Instant-Kaffee und 2 El. Milch verrühren. Milch mit Zucker, Salz und Vanillinzucker aufkochen, von der Ko ...
Mokkacreme mit Sauerkirschen
1. Für das Wasserbad in einem Topf wenig Wasser erhitzen. Einen kleineren Topf oder eine Metallschüssel hineinstellen. D ...
Mokka-Eis
Alle Zutaten mixen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat und anschliessend in den laufenden Eisbereiter füllen. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe