Gegrillte Rippchen, Spareribs aus der Karibik

  1kg Rippchen
 
Sauce: 1 Tas. Tomatenketchup
  1 Tas. Barbecüsauce
  4ts Honig oder brauner Zucker
  1dl Cognac oder Rotwein oder Bier
  2 Knoblauchzehen
  1ts Pfeffersauce
  1ts Zimt
  0.25 Muskatnuss; gerieben
   Pfeffer
   Salz



Zubereitung:
Für die Sauce den Tomatenketchup mit der Barbecüsauce, dem Honig und
dem Cognac verrühren. Die Knoblauchzehen auspressen und zugeben.
Mit der Pfeffersauce, Zimt, Muskat, Pfeffer und Salz würzen, und alles
nochmals gut verrühren. Die in Scheiben geschnittenen Rippchen 4 bis 5
Stunden darin marinieren.

Die Rippchen auf ein Grill legen und etwa 20 Minuten braten. Mehrmals
wenden.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Polenta-Pfannkuchen
1. Mehl und Polenta mischen. Ei, Eigelb, Milch, Olivenöl, 1/2 Tl Salz und etwas Pfeffer verrühren. Polenta-Mehl-Mischung ...
Pollo al Chilindron
Die getrockneten Paprika in Wasser einweichen. Dann abgiessen, abtropfen lassen und in kleine Stücke schneiden. Das Huhn ...
Pollo alla diavola mit gerösteten Kartoffeln
1. Knoblauchknolle längs vierteln. Die Poularde mit einer Küchenschere am Rücken entlang durchschneiden, aufklappen und ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe