Artischocken in Tomatensauce

  4 Artischocken (a ca. 250 g)
  1 Zitrone
  100ml Hühnerbrühe
  400g Reife Fleischtomaten
  2tb Tomatenmark
   Pfeffer
  100g Gegartes, mageres Kasseler
  1tb Öl
  1ts Kapern
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Für die Familie: Mikrowellenrezept

Die Artischocken waschen, Stiele abschneiden und das Gemüse in die
Mikrowellenform setzen. Zitrone auspressen, den Saft über die
Artischocken träufeln, Hühnerbrühe zugiessen. Artischocken zugedeckt
bei 600 Watt etwa 20 Minuten garen. Wenn sich ein Blatt leicht
herausziehen lässt, sind die Artischocken gar. Sonst die Zeit noch
etwas verlängern. Inzwischen die Tomaten waschen, einschneiden und
ohne Wasser in einer geschlossenen Mikrowellenform bei 600 Watt 3
Minuten garen. Dann durch ein grobes Sieb streichen. Den dicken Saft
mit dem Artischockensud, Tomatenmark und Pfeffer verrühren. Das
Kasseler mit dem Pürierstab feinpürieren, Öl und Kapern unter die
Sauce ziehen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und zu den warmen oder
abgekühlten Artischocken reichen.

Tip:
Statt Kasseler können Sie auch Thunfisch verwenden; abtropfen lassen
und pürieren.

Pro Portion ca. 255 kcal.

* Quelle: Eltern 7/91
** Gepostet von Stephanie Miede

Erfasser: Stephanie

Datum: 31.03.1996

Stichworte: Gemüse, Artischocke, Mikrowelle, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tomaten-Vinaigrette zum Spargel
Die Tomaten blanchieren, die Haut abziehen und halbieren. Kerne und Stielansätze entfernen, die Hälfen in kleine Würfel ...
Tomatenvorspeise
Die Tomaten in Scheiben schneiden, die Zwiebel und Basilikum feinhacken, ebenso die Chilischote. Nun alles mit ...
Tomaten-Vorspeise
Brühe aufkochen, über das Brot giessen, stehen lassen. Öl erhitzen. Zuerst Sellerie, dann Tomaten darin dämpfen. Brotwür ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe