Artischocken in Weissweinsud

  6md Artischocken
   Zitronensaft
  100g Luftgetrockneter Speck in dünnen Scheiben
  1 Handvoll Knoblauchzehen
  3 (-4) Schalotten
  3tb Olivenöl
  1 Thymianzweig
  0.25l Weißwein
  1 Tasse/n Tomatenwürfel
   Glatte Petersilie; (auch Koriandergrün oder Estragon)



Zubereitung:
Als Hauptspeise (Gemüsetopf) nur für die Hälfte der Personen.

Wir essen diese Artischocken am liebsten aus dem Suppenteller, zusammen
mit krumigem Weissbrot, sozusagen als Gemüsetopf. Man kann sie jedoch
auch als kalte Gemüsevorspeise in einem Menü servieren.

Die Artischocken bis aufs Herz schälen, in Zitronenwasser baden wegen
der Farbe. Den Speck quer in feine Streifen schneiden.
Knoblauch schälen und Schalotten vierteln oder sogar achteln.

In einem flachen breiten Topf (der die meisten Zutaten bequem
nebeneinander liegend aufnehmen kann) das Öl erhitzen, den Speck darin
sanft anrösten, dann nacheinander Artischockenherzen, Knoblauch und
Schalottenviertel zufügen und langsam golden rösten.
Immer wieder am Topf rütteln, damit sich alles dreht und wendet.
Schliesslich mit Wein ablöschen. Zugedeckt 20 Minuten leise
schmurgeln. Ganz zum Schluss eine Hand voll gewürfelter Tomaten
zufügen und reichlich gehackte Petersilie oder anderes duftendes
Grün.

Tipp: Um den Gemüseeintopf noch gehaltvoller zu machen, kann man
noch - sozusagen als Sättigungsbeilage - in die Mitte ein pochiertes
Ei setzen.

Getränk: Ein kräftiger Weisswein, aus Südfrankreich etwa - oder
auch, wie man es in der Bretagne liebt, ein Apfelwein.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Ravgchöch (Saanenland)
Ravgchöch... Raven nannte man früher die Bodenkohlrabi. Dieses Wurzelgemüse aus der Kohlfamilie gedieh im Saanenland rec ...
Ravioli di magro
Den Nudelteig kneten, eine halbe Stunde ruhen lassen, in der Nudelmaschine zu zwei dünnen Platten ausrollen. Den Spinat ...
Ravioli mit Bohnen mit Speck
Die Dörrbohnen nach Paketanweisungen vorbereiten und kochen. Speckwürfeli anziehen lassen, Zwiebel zugeben und weich dü ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe