Agnello allo zafferano - Gebratenes Milchlamm mit Safran

  2 Milchlammkeulen
  500g Röstgemüse
   (Sellerie, Zwiebeln und Karotten in Würfelgeschnitten
  1 Rosmarinzweig
  1 Thymianzweig
  1 Salbeizweig
   Salz
   Pfeffer
  50g Olivenöl
  2 Knoblauchzehen
  0.5ts Safranfäden
  0.5l Weißwein
  1l Lammfond, hell
  800g Kartoffeln geschält undin Spalten geschnitten
  2 Rosmarinzweige
  50g Olivenöl
   Salz



Zubereitung:
Die Keulen am Vortag mit den Kräutern, Gemüse und Olivenöl in eine
Schüssel geben und über Nacht zugedeckt marinieren lassen.

Am nächsten Tag die Keulen mit Salz und Pfeffer würzen und in einem
Bräter mit Olivenöl heiß anbraten. Das Gemüse und die Kräuter
von der Marinade hinzufügen und etwas weiterdünsten lassen.

Das ganze ins Rohr schieben und bei milder Hitze (ca. 160 Grad) für
1 1/2 Stunden langsam braten. Zwischendurch immer mit Wein und Fond
ablöschen und die Keulen mit dem eigenen Saft begießen.

Wenn das Fleisch gar ist, den Bräter aus dem Ofen nehmen, die Keulen
warm stellen, den Schmorfond entfetten, etwas einkochen und durch ein
Sieb passieren. Die Sauce eventuell noch abschmecken und mit den
Safranfäden würzen.

Die Kartoffeln in Salzwasser kurz blanchieren, in heißem Olivenöl
anbraten, salzen, die Rosmarinzweige hinzufügen und im heißen Rohr
für 1/2 Stunde braten.

Fertigstellung:

Die Keulen tranchieren und auf einer Platte anrichten. Das Fleisch
mit der Safransauce überziehen und die Kartoffeln dazu reichen.

In Sardinien gibt es beachtliche Ernten von Safranblüten im
Frühjahr. Daraus entstand dieses traditionelle Ostergericht.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kabeljau im Knoblauch
1. Petersilie abbrausen, das Wasser abschütteln und die Blättchen fein hacken. Knoblauch schälen, in Scheibchen schneide ...
Kabeljau in Aspic
(*) Für eine Terrine von 25 cm Länge. Wasser mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer aufkochen. Fisch hineingeben un ...
Kabeljau in Blätterteig
Knoblauch, Dill, Öl, Weisswein, Salz und Pfeffer miteinander vermischen. Die Fischstücke darin 30 Minuten marinieren. ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe