Gegrillter Seeteufel mit grünem Korianderdip

  500g Seeteufel
  4 Frühlingszwiebeln
  1bn frischer Koriander
  1 Peperoni
  2tb Puderzucker
  0.125l Apfelsaft
  2tb Essig
   Salz, schwarzer Pfeffer
   Olivenöl



Zubereitung:
Für den Dip Apfelsaft, Essig und Puderzucker zu einem dicken Sirup
einkochen. In der Zwischenzeit die Peperoni halbieren, entkernen und
ganz fein schneiden. Ebenfalls Korianderblätter ganz fein schneiden.
Peperoni und Koriander zum Sirup geben, den Topf vom Herd ziehen und
alles mit Salz und Pfeffer würzen.

Seeteufel enthäuten und in daumendicke Scheiben (mit dem
Mittelknochen) schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas
Olivenöl bepinseln. Die Frühlingszwiebeln halbieren, würzen und
ebenfalls mit etwas Olivenöl bepinseln. Fisch und Frühlingszwiebeln
auf dem Grill garen. Dazu Korianderdip reichen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Kalte Bohnensuppe mit Forellennocken
Im Cutter die Forellenfilets mit Halbrahm (1) pürieren. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. 1/3 vom Halbrahm (2) in e ...
Kalte Gurkencrème
Die Gurke schälen, der Länge nach halbieren und die Kerne herauskratzen. Dann in Stücke schneiden und zusammen mit Creme ...
Kalte Gurkensuppe mit Lauwarmen Marinierten Garnelen
Für die Gurkensuppe: Die Salatgurken "schlampig" schälen, das heisst, dass noch etwas grüne Schale an den Gurken bleibe ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe