Gegrilltes Masala Huhn

  1 Huhn oder
  6lg Keulen
  3ts Tandoori-mix
  3ts Grüne Masalapaste
  1ts Salz
  3ts Sesamöl
  3ts Reis gemahlen
  0.5ts Garam masala
  1.5tb Wasser



Zubereitung:
Das Huhn in Portionsstücke teilen und mit einem scharfen Messer
diagonale Schnitte tief, bis fast zum Knochen machen. Alle Zutaten
vermischen und gründlich von allen Seiten in das Fleisch reiben,
auch in die Schnitte. Zugedeckt über Nacht im Kühlschrank,
wenigstens aber 1 Stunde marinieren lassen. Grill vorheizen und die
Hühnerteile mit der Hautseite nach unten auf den Rost legen und
diesen möglichst weit von der Grillhitze entfernt einschieben. Das
Huhn 10 - 15 Minuten grillen. Heiß servieren. Als Beilage eignen
sich Reis oder indische Brote. Dazu ein Sambal oder raita.

:Notizen (**) :
: : Gepostet von Ursula Göllinger



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Reisblätter: Zarte Hüllen zum Füllen
Reisblätter In trockenem Zustand sind die Reisblätter sehr brüchig. Also vorsichtig nach Hause tragen und nicht fallen ...
Reisbrei
Milch mit Salz und Vanille zum Kochen bringen. Gewaschenen Reis hineingeben. Bei schwacher Hitze weich quellen lassen. ...
Reisbreisouffle
Der gewaschene Reis wird mit Milch und der Butter zum Kochen gebracht und an der Herdseite zugedeckt gut aufgequellt ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe