Gegrilltes Roastbeef 'Anglaise'

  1.5kg Lende
 
Für die Marinade: 250ml Öl
  2tb Zitronensaft
  0.125l Weinessig
  2 Knoblauchzehen
  1 Prise Rosmarin
  1 Prise Estragon
  3 Nelken
   Salz
   Pfeffer



Zubereitung:
Besorgen Sie sich beim Fleischer ein gut abgehangenes Lendenstück.
Aus dem Öl, Zitronensaft und Weinessig bereiten Sie zusammen mit den
zerriebenen Knoblauchzehen, den Kräutern und den Nelken eine Marinade.
Legen Sie das Fleisch in die Marinade und lassen es 2 Tage gut ziehen.

Nachdem Sie das Fleisch aus der Marinade genommen haben, tupfen Sie es
mit Küchenkrepp ab. Stecken Sie es auf einen Spiess oder legen es in
einen Bratkorb.

Nun braten Sie es dicht über dem Feuer von allen Seiten an und lassen
es danach bei mittlerer Hitze weiterbrutzeln. Häufig mit Öl
einpinseln! Als Faustregel gilt pro kg Fleisch etwa 25 Minuten.

Vor dem Anschneiden lassen Sie das Fleisch noch warmgestellt 5 Minuten
damit sich der Fleischsaft besser verteilen kann.


Erfasser:

Datum: 03.07.1995

Stichworte: BBQ, Rind, Gourmet, P6



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fischgratin
Reis in 1/2 l Salzwasser 25 Min. zugedeckt garen. Gemüse in Stifte schneiden, in 20 g Butter 5 Min. dünsten, mit Sal ...
Fischgratin
Selbst zubereiteten oder aus Kartoffelflocken hergestellten Kartoffelbrei mit gehackter Petersilie, Dill und Sahne oder ...
Fischgratin mit Kräuterkruste
Backofen auf 200 Grad vorheizen. Tomaten überbrühen, häuten, entkernen und würfeln. Fischfilets unter kaltem Wasser ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe