Gehirn-Futter

  1 Pürierte Papaya (Kerne vorher entfernen)
  50ml Zitronensaft
   Je 100 ml Apfelsaft und Mineralwasser



Zubereitung:
Futter für die grauen Zellen sind die Vitamine A und C sowie die
Mineralstoffe Kalium, Kalzium und Eisen - von allem steckt besonders
viel in der Papaya.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Saure Leber Bayerische Art
Zwiebeln schälen u. in kleine Würfel schneiden. Die Leber sauebern, häuten, mit Kuchenpapier abtrocknen, in zentimet ...
Saure Leberle (Baden)
Kalbsleber 1/2 Stunde in Milch legen, dass sie gerade bedeckt ist. Trockentupfen, Häute entfernen und in schmale Str ...
Saure Lunge - Beuscherl mit Semmelknödel
Kalbslunge, Herz und Zunge in Essigwasser mit Lorbeerblätter auf kleiner Flamme köcheln. Über Nacht kühl stellen und am ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe