Geistreiche Pfefferbirnen

  500g Williamsbirnen, reif
  500g Zucker
  0.25l Wasser
  2 Zitronen Saft
  1 Pk. Grüner Pfeffer Glas
  0.75l Birnengeist



Zubereitung:
Birnen schälen halbieren und das Kernhaus ausstechen. Zucker, Wasser
und den Zitronensaft zusammen aufkochen und die Birnenhälften darin
garen. Die Birnen in Gläser schichten und den Sirup noch kurz
einkochen. Mit dem grünen Pfeffer darübergiessen, und das letzte
Viertel mit Birnengeist auffüllen.
Heiss verschliessen und so oft schwenken, bis sich die Flüssigkeiten
vermischt haben.
Diese Birnen schmecken sehr gut zu Schinken und Spargel.

* Quelle: Nach Einmachen + Einlegen Vergessene Leckerbissen
aus 2 Jahrhunderten erfasst von Ilka Spiess

Erfasser: Ilka

Datum: 20.09.1995

Stichworte: Aufbau, Birnen, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Hirseflammeri mit Clementinen
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Fein gemahlene Hirse in die ...
Hirseflammeri mit Clementinen
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Fein gemahlene Hirse in die ...
Hirseflammeri mit Clementinen
Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Milch in einen Topf geben und zum Kochen bringen. Fein gemahlene Hirse in die ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe