Gekochte Ochsenbrust mit Meerrettich-Brotsauce

  1lg Zwiebel
   Salz
  1.6kg Ochsenbrust
  1sm Bund Suppengrün
  2 Stiele Liebstöckel (evtl. mehr)
   Je 5 Pfefferkörner und Wacholderbeeren
  40g Kastenweissbrot ohne Rinde
  100g Franz. Schalotten
  250ml Milch
  1 Gewürznelke
   Muskatnuss, frisch gerieben
  1ts Zucker
  30g Fein geriebener Meerrettich
  200g Schlagsahne



Zubereitung:
1. Wurzelansatz der Zwiebel abschneiden, die Zwiebel ungepellt quer
halbieren und auf der Schnittfläche in einer Pfanne ohne Fett dunkel
rösten. Etwa 3 Liter Wasser zum kochen bringen, salzen, Zwiebel und
Ochsenbrust hineinlegen und offen etwa 3 Stunden köcheln. Dabei so
viel warmes Wasser nachgiessen, dass das Fleisch bedeckt ist.
Suppengrün putzen, grob zerkleinern und mit Liebstöckel, Pfeffer und
Wacholderbeeren 45 Minuten vor Ende der Garzeit zur Brühe geben.

2. Brot in kleine Würfel schneiden. Schalotten pellen, fein würfeln,
in Salzwasser weich kochen und gut abtropfen lassen. Milch aufkochen,
100 ml von der Ochsenbrustbrühe dazugessen. Schalotten, Brot, Nelke,
etwas Muskatnuss, Salz und Zucker dazugeben und hei milder Hitze 3
Minuten dicklich kochen. Dann alles durch ein sehr feines Sieb
streichen, Meerrettich und Sahne unterrühren, 1 Minute köcheln.
Ochsenbrust in Scheiben schneiden und mit der Sauce beträufeln.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Aioli aus der Provence
Knoblauch und Meersalz in einem Mörser sehr fein zerreiben. Das Weissbrot in der Milch einweichen, gut ausdrücken und zu ...
Aioli mit geröstetem Knoblauch
Die Knoblauchzehen aus der Knolle lösen und mit 1 EL Öl, Salz und dem Rosmarin in Alufolie wickeln und im heissen Ofen 2 ...
Aïoli Provençale oder Beurre de Provence
Den Knoblauch mit dem Salz und den Eigelben zu einer sehr feinen Paste im Mörser verarbeiten. Wasser dazu und das Oliven ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe