Gekochte Weizengrütze (Bulgur Pilavi) - Türkei

  250g Bulgur; (Weizenschrot) (*)
  2md Zwiebeln
  3 Peporoni; mild oder scharf
  3md Tomaten
  40g Butter
  0.75l Gemüsebrühe
  1.33333tb Salca; (Paprikapaste) mild oder scharf (*) Salz



Zubereitung:
(*) In türkischen Lebensmittel-Läden erhältlich.

Bulgur wird in der Türkei als Beilage oder als Zwischengericht mit
Tursu, sauer eingelegtem Gemüse serviert.

Pro Portion etwa 1300 kJ/310 kcal, Zubereitungszeit ca. 1 Stunde.

1. Den Bulgur in ein Sieb geben, kalt abbrausen und abtropfen lassen.
Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Peperoni von Stielen und
Stielansätzen befreien, längs halbieren. Die Kerne und Rippen
entfernen. Die Schoten waschen und kleinschneiden. Die Tomaten
kochendheiss überbrühen, häuten und fein würfeln.

2. Die Butter in einem Topf zerlassen. Zuerst die Zwiebeln, dann die
anderen Gemüse darin anbraten. Den Bulgur, die Gemüsebrühe und die
Paprikapaste hinzufügen. Alles gut verrühren und zum Kochen bringen.
Die Hitze reduzieren. Den Bulgur bei mittlerer Hitze im offenen Topf
etwa 15 Minuten kochen. Die Hitze reduzieren und den Bulgur zugedeckt
noch etwa 30 Minuten garen und ausquellen lassen. Salzen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauchkuchen mit geschmolzenen Tomaten
Mehl, Quark, Butter und eine Prise Salz zusammen auf ein Backbrett geben und mit einem grossen Messer vermischen und dur ...
Lauchlasagne
Lauch rüsten, dabei den oberen, dunkelgrünen Teil entfernen. Lauchstangen in ca. 12 cm lange Stücke schneiden. Lauchstüc ...
Lauchmedaillons auf Karotten-Coulis
Haferflöckli mit Milch und Parmesan mischen und mit den Gewürzen abschmecken. 15 Minuten quellen lassen. Den Lauch läng ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe