Gekochter Lachs

  1ts Salz
  3 Zwiebeln
  2 Lorbeerblätter
  0.5bn Glatte Petersilie
  1ts Pfefferkörner
  0.5l Wein
  4 Scheib. Frischer Lachs je 200 g
 
FÜR DIE SOSSE: 40g Butter
  40g Mehl
  0.25l Fischsud
  0.25l Süße Sahne
  2 Eigelb
  0.5ts Sreuwürze
   Salz
  1 Prise/n Cayennepfeffer
  1 Zitrone



Zubereitung:
1/2 l Wasser mit Salz, Zwiebelscheiben, Lorbeerblättern, ganzer
Petersilie und Pfefferkörnern 20 Min. kochen. Wein darin aufkochen
lassen. Zugedeckt warm stellen.

Für die Sosse Butter heiss werden lassen und Mehl darin unter Rühren
hellgelb dünsten. Nach und nach Fischsud und Sahne unterrühren. Ein
paarmal aufkochen lassen und vom Feuer nehmen.

Die Eigelb in einer Tasse verrühren, etwas heisse Sosse untermischen
und dann das Ganze unter die heisse Sosse rühren. Mit Sreuwürze, Salz
und Cayennepfeffer abschmecken. Noch einmal erhitzen, aber nicht kochen
lassen. Fisch mit halbierten Zitronenscheiben anrichten und die Sosse
dazu servieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Heringsstipp mit Pellkartoffeln
Die Salzheringe 2 Stunden in kaltem Wasser entsalzen. Die Heringe häuten und entgräten. Die Filets auslösen und diese fü ...
Heringstatar
Heringsfilets wässern, trocken tupfen, in 1/2 cm grosse Würfel schneiden und mit den restlichen Zutaten anmachen. Mit ei ...
Heringsterrine nach Roby und Michel Husser
Für eine Terrinenform von 32 cm Länge: Die Matjesfilets der Länge nach in drei Stücke schneiden, das Mittelstück mit den ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe