Gekochter Reis

 
Zutaten:  buch
  350ml Wasser
  2tb Erdnuss- oder Maiskeimöl



Zubereitung:
Den Reis mit kaltem Wasser in einer Schüssel waschen, dabei die
Körner mit den Fingerspitzen reiben. Das Wasser 3-4 mal wechseln
und absieben.

Den Reis in einen schweren Topf geben, am besten einen aus Kupfer.
Öl und Wasser dazugiessen. (Das Öl verhindert das Überkochen
und das Ankleben des Reises am Topfboden. Auch dient es zur
Geschmacksverbesserung.)

Zugedeckt zum Kochen bringen. Den Reis gründlich durchrühren,
offen oder zugedeckt weiterkochen, bis das Wasser eingekocht ist
und nur noch Tröpfchen um die Reiskörner zu sehen sind. Die
Hitze dann auf ein Minimum reduzieren.

Einen Gitteruntersetzer unter den Topf schieben und den Reis
zugedeckt noch 12-15 Minuten ziehen lassen.

Vor dem Servieren den Reis mit einem Löffel auflockern und
anrichten.

* Quelle: Quelle: Das chinesische Kochbuch posted by K.-H. Bol
Bollerix@Wilam.north.de

Erfasser: Bollerix

Datum: 08.03.1995

Stichworte: Reis, Gekocht, China, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bohnensalat (Grillbeilage)
1. Die weissen Bohnenkerne über Nacht in 1 1/2 l kalten Wasser einweichen. Die Bohnen am nächsten Tag in Einweichwasser ...
Bohnensalat nach Siebeck
Am Besten wird der Salat mit grossen weissen Bohnen (Mantelknopf-Grösse). Die weissen Bohnen ein paar Stunden einweichen ...
Bombay-Kartoffeln
1. Die Kartoffeln etwa 4 Minuten in leicht gesalzenem, kochendem Wasser garen, bis sie gerade weich sind. Gut abtropfen ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe