Gekochter Rollschinken.

   Rollschinken



Zubereitung:
Die Rollschinken werden gewaschen und 1 bis 2 Stunden gewässert. Dann
stellt man sie mit demselben Wasser auf den Herd und lässt sie bei
schwachem Feuer ganz langsam, je nach der Grösse, 1 bis 1 1/2 Stunden
kochen. Dann löst man den Bindfaden ab, drückt sie in die
vorgewärmten Sturzgläser, giesst die Schinkenbrühe darüber und
sterilisiert 50 Minuten bei 100 Grad.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 11. Mai 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Brot - Tips zum Backen (4)
Auf den richtigen Trieb kommt es an Ausser Mehl und Flüssigkeit (Wasser, Milch) ist für die Brotherstellung noc ...
Brot - Tips zum Backen (5)
Hefe: Sie wird für Brotteige aus Weizenmehlen verwendet. Man bekommt im Handel entweder frische Bäckerhefe (Press-, ...
Brot und Butterpudding mit Toffee-Banane
Toastbrot würfeln, auf ein Blech legen und im Backofen kurz anrösten Creme double und Milch mit dem Mark einer Vanillesc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe