Gekochtes Schweinepökelfleisch.

  1kg Schweinepökelfleisch
  1bn Suppengrün
  1 Zwiebel



Zubereitung:
Ein Stück Schweinepökelfleisch von 1 kg wird etwas eingehackt,
gewaschen und in lauwarmem Wasser aufs Feuer gebracht. Man gibt ein
Stück Sellerie, Petersilie, gelbe Rübe und ein Stückchen Zwiebel
dazu und kocht das Fleisch ganz langsam gar. Dann füllt man es in
Gläser, übergiesst es mit der durchpassierten Brühe und sterilisiert
50 Minuten bei 100 Grad.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 11. Mai 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Eier-Biriyani
Die Zwiebeln schälen und hacken. Die Kartoffeln schälen und würfeln. Die Bratbutter in einem grossen Bräter erhitzen. D ...
Eierbrotkuchen mit Spinat und frischen Kräutern
Spinatblätter vom Stiel abzupfen, gut kalt waschen und in sprudelnd heissem Wasser ganz kurz zusammenfallen lassen, kalt ...
Eier-Gratin mit Sommergemuse
zum kalt und warm Servieren Von der Aubergine die Enden entfernen. In Scheiben schneiden und diese auf Backpapier ausle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe