Gekühlte Tomatensuppe

 
Für 4 Personen: 1lg Dose geschälte Tomaten
  1 Zwiebel
  2 Knoblauchzehen
  3tb Öl
  0.5ts Salz
  1ts Pfeffer
  1ts Oregano
  0.5ts Thymian
  2ts Worcestersosse
  0.5ts Paprikapulver
  200ml Fleischbrühe
  4 Scheiben Weissbrot
  2tb Margarine
  4tb saure Sahne oder Joghurt



Zubereitung:
Das Öl erhitzen, Zwiebel fein hacken, 1 Knoblauchzehe durchpressen,
beides kurz anbraten. Bei geschlossenem Deckel 5 Minuten dünsten.
Tomaten aus der Dose zugeben und mit einem Holzlöffel zerdrücken.
Tomatensaft aufgiessen, Gewürze einrühren und die Suppe bei leicht
geöffnetem Deckel 15 Minuten kochen lassen. Etwas abkühlen lassen,
dann 1 Stunde kühl stellen.

Weissbrotscheiben in Würfel schneiden. Margarine in einer Pfanne
erhitzen. Die zweite Knoblauchzehe durchpressen und zur Margarine
geben. Brotwürfel rundherum rösten. Tomatensuppe auf 4 Teller
verteilen und je 1 El. saure Sahne oder Joghurt in die Mitte setzen.
Die gerösteten Brotwürfel um die Mitte herum verteilen.

** From: betzelf@rferl.org
Date: Thu, 21 Jul 1994

Erfasser: Franz

Datum: 23.08.1994

Stichworte: Suppen, Tomaten, Tomatensuppen, Kalt



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Jansons frestelse (Schwedischer Fischauflauf
Übersetzt heisst dieser Heringsauflauf >Jansons Fressvergnügen< Grosszügig übersetzt heisst das Gericht auch noch: J ...
Janssons Frestelse
Den Backofen auf 250 Grad vorheizen, eine feuerfeste Form mit Butter einfetten, Kartoffeln, Filets und Zwiebeln eins ...
Jansson's Versuchung, Jansson's
Wer War Jansson? Die Antwort auf diese Frage ist gar nicht so einfach. Manche meinen, dass der schwedische Bassist Pelle ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe