Gekühlter Zitronen-Cake nach Henze-Art

  3 Platten tiefgekühlter Blätterteig (225 g)
   Hülsenfrüchte zum Blindbacken
  400g Schmand
  100g Zucker
  2tb Vanillepuddingpulver
  2 Eigelbe
  1.5 Unbehandelte Zitronen; Schale und Saft
  1 Limette; den Saft



Zubereitung:
1. Die Blätterteigplatten nebeneinander auf die Arbeitsfläche oder
ein Holzbrett legen und auftauen lassen. Den Backofen auf 180 °C
vorheizen.

2. Den Blätterteig auf einer leicht mit Mehl bestäubten
Arbeitsfläche dünn ausrollen. Eine mit Backpapier ausgelegte
Springform (26 cm) mit dem Teig auskleiden, dabei einen etwa 2 cm hohen
Rand formen.

3. Mit einer Gabel Löcher in den Teig einstechen. Den Teig mit
Backpapier bedecken, die Hülsenfrüchte einfüllen. In den Ofen
(Mitte!) schieben und etwa 25 Minuten blindbacken.

4. Schmand, Zucker, Puddingpulver, Eigelbe, Zitronenschale und -saft
sowie Limettensaft in einem Topf kräftig verrühren. Unter weiterem
Rühren einmal aufkochen, dann leicht abkühlen lassen.

5. Zitronenschmand auf die Blätterteigkruste in der Form giessen. Den
Zitronen-Cake im Kühlschrank in etwa 3 Stunden abkühlen und fest
werden lassen.

Sie brauchen dazu 45 Minuten (+ 3 Stunden abkühlen und fest werden
lassen) Kalorien pro Portion: 650



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Bratapfel Aus Dem Bergischen Land
Die Äpfel entkernen. Die restlichen Zutaten untereinander hacken und die Äpfel mit der Masse füllen. Falls Masse übrig b ...
Bratäpfel einmal anders...
Zuerst den Apfel entkernen (nicht durchstechen!!). Das Innere des Apfels mit Kakao auspudern und mit einem etwa 1-2 ...
Bratapfel I
Aus dem Apfel mit einem Apfelausstecher das Kerngehäuse entfernen. Apfel auf einen Teller setzen. Rosinen mit Zucker, Zi ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe