Gelberbsen an Thymian-Rahm mit Schweinswürstchen

  300g Geschälte Gelberbsen
  3lg Lauchstengel
  1 Schalotte
  1 Knoblauchzehe
  15g Butter
  50ml Weisswein
   Salz
   Schwarzer Pfeffer
  2dl Rahm
  3 Frische Thymianzweige; oder
  0.5 geh. TL Getrockneter Thymian
  4 Schweinswürstchen
 
REF:  D'Chuchi 2/1992 Vermittelt von R.Gagnaux



Zubereitung:
Die Gelberbsen nach Belieben zwei bis drei Stunden in kaltem Wasser
einweichen. Dann im Einweichwasser aufsetzen und auf kleinem Feuer
während fünfundvierzig bis sechszig Minuten knapp weich kochen.
Abschütten.

Den Lauch rüsten und in Ringe schneiden.

Die Schalotte und die Knoblauchzehe fein hacken. In der Butter
andünsten. Den Lauch beifügen und unter Wenden kurz mitdünsten.
Den Weisswein dazugiessen und etwas einkochen lassen Die Gelberbsen
beifügen und den Rahm dazugiessen. Die Thymianzweige auf die Erbsen
legen, mit Salz und Pfeffer würzen und alles zugedeckt auf kleinstem
Feuer noch ca. fünfzehn Minuten leise kochen lassen.

In der Zwischenzeit die Schweinswürstchen zehn Minuten in heissem
Wasser vor dem Siedepunkt ziehen lassen. In Rädchen schneiden und zu
den Gelberbsen geben. Die letzten fünf Minuten der Kochzeit mitkochen
lassen.

Tipp: Hat man frischen Thymian zur Hand, mit der Beigabe der
Wurstraedchen noch 1 Teelöffel abgezupfte Blättchen untermischen.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gemüsesorbets (Tomate, Gurke, Rote Bete, Karotte)
Generell gilt: Zutaten im Mixer pürieren und entweder in der Eismaschine oder im Tiefkühler gefrieren lassen. Falls Tie ...
Gemüsesosse zu Spaghetti
Zucchini, Paprika, Zwiebeln und Fenchel putzen und würfeln. Zwiebeln und Fenchel in Öl andünsten, Paprika zufügen und 5 ...
Gemüse-Spaghetti
Möhren schälen. Zucchini putzen. Beides abspülen und mit einem Sparschäler lange, dünne (bandnudelförmige) Streifen absc ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe