Gelee zu Fischen oder zum Garnieren kalter Fischgerichte.

  1l Wasser
  0.5l Essig, mild
   Salz
  0.5 Zwiebel
  1bn Suppengrün
   Pfefferkörner
  2 Gewürznelken
  7 Scheib. Gelatine
  2 Eiweiß



Zubereitung:
Man stellt einen Topf mit 1 Liter [Wasser, vermute ich mal - das Wort
fehlt offensichtlich, Sb] und 1/2 Liter mildem Essig auf den Herd, gibt
Salz, 1/2 Zwiebel, je 1 Stück kleingeschnittene Sellerie, Petersilie
und gelbe Rübe, einige Pfefferkörner, 2 Gewürznelken ohne Köpfe
dazu und lässt es 1/2 Stunde kochen. Dann fügt man 7 Blatt in kaltem
Wasser aufgelöste Gelatine hinzu, lässt die Brühe aufkochen und
seiht sie durch. Dann stellt man die Brühe wieder auf den Herd, klärt
sie mit 2 Eiweiss, lässt das Gelee durch ein Tuch laufen, füllt es in
Gläser und sterilisiert.

Man kann auch das Gelee in mehrere Teile teilen, verschieden färben
und jeden Teil für sich in kleine Gläser füllen und sterilisieren.

Quelle: Rex-Kochbuch mit gründlicher Anleitung zur Bereitung
sämtlicher : Hauskonserven, von Frau Emilie Lösel,
Wanderlehrerin, Aussig erfasst: Sabine Becker, 4. Juni 2000



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Lauwarmer Linsensalat mit Räucheraal
1. Linsen über Nacht in kaltem Wasser einweichen. 2. Möhren und Sellerie schälen und in 2-3 mm grosse Würfel schneiden. ...
Lauwarmer Salat von gebratenem Spargel und Röstkartoffeln.
Die Kartoffelscheiben oder -würfel etwa 7 Minuten in einer Pfanne mit Öl braten. Die Spargelscheiben geben Sie ebenfalls ...
Lauwarmer Salat von Rote Bete mit Zanderfilet
Die Rote Bete waschen, in Alufolie wickeln und im vorgeheizten Backofen bei 170 ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe