Gelierte Hähnchenterrine

  4 Hähnchenschenkel, je 180 bis 200 g
  4 Hähnchenflügel
   Salz
   Pfeffer frisch gemahlen
   Chilipulver
   Currypulver
  1tb Kräuter der Provence
  200g Frische Champignons oder Austernpilze
  3md Möhren
  4 Scheiben (dünne) Schinkenspeck
  100g Putenbrust geräuchert undgewürfelt
  0.5 Bd. Glatte Petersilie
  1 Lorbeerblatt
  0.125l Trockenen Weisswein
   Saft einer Zitrone



Zubereitung:
Geflügelteile waschen und trockentupfen.

Mit Gewürzen bestreuen.

Pilze und Möhren waschen und putzen. In Stücke bzw. dicke Scheiben
schneiden. Feuerfeste Form mit den Schinkenspeckscheiben auslegen.
Abwechselnd Geflügelteile, Gemüse, Putenwürfel und grob gerupfte
Petersilie einschichten. Lorbeer einlegen, mit Weisswein und Zitronensaft
begiessen. Form abdecken, alles im 180 bis 220 Grad heissen Backofen ca. 60
Minuten garen. Warm servieren oder in der Form erkalten lassen. Bis zum
Verzehr im Kühlschrank aufbewahren.


Erfasser:

Datum: 08.11.1994

Stichworte: Geflügel, Kalt, P4



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Erbsenbratlinge mir Möhrensauce
Erbsen in Wasser zum Kochen bringen, 30 bis 40 Minuten garen. Schinken würfeln. Thymian waschen, Blättchen von den Stiel ...
Erbsenbratlinge mit Möhrensauce
Erbsen in Wasser zum Kochen bringen, 30 bis 40 Minuten garen. Schinken würfeln. Thymian waschen, Blättchen von den S ...
Erbsenbrühe für Fastensuppen
Erbsen und Suppenkraut in kaltem Wasser aufsetzen, etwa ein einhalb Stunden sanft kochen lassen, damit die Erbsen ni ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe