Gelierte Randen

  2 Gekochte Randen; geschält klein gewürfelt
  50ml Apfelsaft
  50ml Randensaft
  0.5 geh. TL Agar-Agar
 
REF:  Lucas Rosenblatt Vermittelt von R.G



Zubereitung:
Apfel- und Randensaft zusammen aufkochen und würzen. Das Agar-Agar in
den Saft rühren und einmal kräftig aufkochen. Diesen Saft zu den
Randenwürfeln geben, alles gut vermischen und kalt stellen.

Zum Anrichten: Terrine stürzen und in fingerdicke schneiden. Kann zum
Beispiel zum Garnieren von Blattsalatentellern verwendet werden. Oder
zu einem Siedfleischsalat, als Garnitur.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Quinoa-Bratlinge mit Knoblauchcreme
Quinoa in einem Sieb mit heissem Wasser überbrühen. (Schwemmt - wie bei Hirse - die Bitterstoffe aus.) Gemüse in Öl ansc ...
Quinoa-Eierkuchen mit Sellerie-Pilz-Füllung
Quinoa mit Milch, Wasser, Eiern und dem Vollmeersalz gut verrühren. Den Teig 60 Minuten quellen lassen. Für die Füllung ...
Quinoalaibchen mit Kräuterrahmsauce und Salat
Für die Quinoalaibchen: Quinoa ohne Salz in Wasser ca. 15 Minuten weich dünsten, danach auskühlen lassen. Zwiebel fein h ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe