Gelierte Rinderessenz mit Kaviar und Creme fraiche

  1kg Rinderwade
  2 Karotten
  1 Stange Lauch
  0.25 Sellerieknolle
  2 Zwiebeln halbiert undgebräunt
   Petersilie Salz, Pfeffer und Muskat
  100g Creme fraiche
   Caspian Imperial Kaviar



Zubereitung:
Das Fleisch mit den grob geschnittenen Karotten, Lauch, Sellerie,
Zwiebeln und Gewürzen mit kaltem Wasser aufsetzen. (Wasser bis ca. 2
cm über der Einlage).

Langsam aufkochen lassen und ca. 5 Stunden am Herdrand ziehen lassen.
Dabei hin und wieder die Trübstoffe und Fette abschöpfen.

Nach der Garzeit die Suppe passieren, nachschmecken, in Gläser
füllen und kaltstellen.

Die Creme fraiche mit Limonensaft, Salz und Pfeffer glattrühren und
auf die gelierte Essenz geben. Kaviar oben auf.

* Quelle: Nordtext 01.01.95 Erfasst: Ulli Fetzer
2:246/1401.62
** Gepostet von Ulli Fetzer
Date: Tü, 03 Jan 1995

Erfasser: Ulli

Datum: 08.03.1995

Stichworte: Suppe, Kalt, Rind, Kaviar, P1



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Tintenfisch mit Chilisauce und Rucola
Tintenfische ausnehmen und an der Seite aufschneiden, Tentakel beiseite legen. Die Innenseite der Tintenfische diagonal ...
Tintenfisch mit Rauke
Für den Fisch: Die Haut vom Kalmar abziehen. Den Körper in die Hand nehmen und an den Tentakeln ziehen, so dass der Körp ...
Tintenfisch 'Rüdi'
Tintenfisch in einem Sud aus Wasser, Weisswein, Knoblauch und Salz zirka zwanzig Minuten lang kochen. Mit einer Gabel t ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe