Gelierte rote Grütze

  250ml Rotwein
  100ml Apfelsaft
  150ml Traubensaft
  150g Zucker
  8 Blätter Gelatine
  100g Brombeeren
  100g Johnaaisbeeren
  100g Heidelbeeren
  100g Himbeeren oder 400 g TK- Beeren-Mischung



Zubereitung:
1. Die gelatine nach Packungsaufdruck einweichen. Den Zucker
karamellisieren, mit Rotwein, Apfelsaft und Traubensaft ablöschen.
Solange köcheln lassen, bis sich der Karamell gelöst hat.

2. Vom Herd nehmen, leicht abkühlen lassen und die eingeweichte
Gelatine dazugeben.

3. Früchte mischen und locker in eine passende Form einlegen und mit
dem Gelee auffüllen.

4. Über Nacht in den Kühlschrank stellen. Dann die Form auf eine
Platte stürzen. Damit sich die Masse besser löst, Form mit einem
heissen Tuch abdecken.

Auf Tellern anrichten und beliebig verzieren.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Fruchtsalat mal anders
Zubereitung: Die geraspelten Möhren, die Orangenfilets und die geviertelten Feigen mit einer Marinade aus Balsamico, Cal ...
Fruchtsalat mit Likör
Wasser und Zucker zusammen aufkochen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Abkühlen lassen, mit dem Likör aromatisieren. F ...
Fruchtsalat mit Pistazien-Eiskrem
Kiwis, Ogenmelone und Ananas schälen. Die Pfirsiche waschen, den Stein entfernen, zwei in Scheiben schneiden. Restliche ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe