Geminztes Schweinefleisch mit Schwarzen Bohnen

  200g Schweinefleisch (evtl. mehr)
  1tb Fischsoße (evtl. mehr)
  1tb Sojasoße (evtl. mehr)
  1tb Erdnußöl (evtl. mehr)
  1lg Zwiebel, in halben Ringen
  3 Knoblauchzehen, in Scheiben (evtl. mehr)
  1 Scheib. Ingwer, frisch, gehackt
  1tb Sambal Oelek o. frischen Chili, kleingehackt (evtl. mehr)
  0.5 Paprikaschote, rot
  0.5 Paprikaschote, gelb oder 1 ganze Schote rot o. gelb
  1md Zuccini
  1ts Palm- o. Rohrzucker, (braun) (evtl. mehr)
  2tb Fermentierte Schwarzbohnen, zerdrückt
  1 Tasse/n Gemüse- oder Hühnerbrühe (klar, ungewürzt)
  1 Stängel Minze, frisch, ca. 5 - 10 cm, gehackt
   Einige Stengel Petersilie , gehackt
   Wenig Sellerielaub, gehackt
   Etwas Schnittknoblauch (ggf.)
  1tb Tapiokamehl
  2tb Gemüse- oder Hühnerbrühe (ungewürzt, kalt)
  2tb Kresse, gehackt (evtl. mehr)



Zubereitung:
Das Fleisch in hauchdünne Streifen, ca. 3 cm lang und 1 cm breit,
schneiden und mit Fischsosse und Sojasosse 1/2 Stunde marinieren.

Die Zuccini und den Paprika ebenfalls in Streifen schneiden, die etwa
ebenso gross wie die Fleischstreifen sind und getrennt beiseite
stellen.

Das Öl im Wok erhitzen und darin die Zwiebel braten, bis sie zu
bräunen beginnt. Nun den Ingwer, den Knoblauch und den Zucker zugeben
und weiter braten. Wenn der Zucker karamelisiert erst das Fleisch, dann
die Schwarzbohnen zugeben und unter ständigem Rühren weiterbraten.
Die Temperatur etwas reduzieren, Zuccini dazu, dann Sambal Oelek (oder
Chili), kurz anbraten, mit der Brühe ablöschen und einige Zeit (je
nach gewünschter Konsistenz der Zuccini) köcheln lassen.

Nun die Paprikastreifen unterrühren, einmal aufkochen lassen und dann
die Minze und die Kräuter einstreuen. Wieder aufkochen lassen und dann
das in etwas Wasser oder Brühe gelöste Tapiokamehl dazugiessen. Nach
nochmaligem Aufkochen (also wenn die Sosse klar geworden) sofort vom
Feuer nehmen. Vor dem Servieren die Kresse unterheben.



Durchschnittliche Gesamtbewertung: Bisher keine Bewertungen



Unser Rezepte Vorschlag für Sie:

Gefüllte Paprika
Die geschälten Zwiebeln reiben und in 2 Tassen Wasser aufkochen. Den Topf vom Feuer nehmen, Reis, Salz, Zucker, Tomatenm ...
Gefüllte Paprika
Die Knoblauchzehen schälen und die Hälfte davon längs halbieren. Dann das Wasser zum Kochen bringen, salzen, den Reis mi ...
Gefüllte Paprika
-- Erfasst 29.11.2004 von -- Swantje Marconicchio Zubereitung: Zwiebeln, Knoblauch schälten, feinschneiden. Öl erhitz ...


Aktuelle Magazin Beiträge:

Die Grillsaison ist eröffnet

Richtig Grillen

Perfekter Kaffee


Übersicht Beiträge
Magazin Archiv
Neue Rezepte


Meist gelesene Magazin Beiträge:

Brandteig Plätzchen backen Bruscetta Mousse au Chocolat Tortellini Hefeteig Pralinen Creme Brulee Kekse Lasagne Spaghetti Carbonara Tiramisu Zuckerguss Dips Donuts Mayonaise Rouladen Waffelteig Tafelspitz Eierkuchen Königsberger Klopse Gefüllte Paprika Kartoffelsuppe